collapse collapse

 Community


 User Info




Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

 Partnerseiten

rpgvx.net

Das Forum ist offline

Autor Thema: Dawn of the Black Wizard V 2.1  (Gelesen 10153 mal)

Offline Dennvo

  • Exikutive-Maker
  • Database-Verunstalter
  • **
  • Beiträge: 124
  • Aktuelles Projekt: Lumenia Remake!
    • http://www.craften.de
Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1
« Antwort #30 am: Juni 03, 2009, 18:04:22 »
So habe das Game auch mal gespielt.....

Und ich bin hin und weg von dem Game, ich bin ja so ein Rätselfreak und ich muss schon sagen das ich wirklich viel Spaß dabei hatte die ganzen Rätsel zu lösen. Habe auch einige Zeit gebraucht bis ich mal von einem Raum zum anderen gekommen bin.

Besonders gefallen hat mir das mit den 4 Truhen, ich habe wirklich sehr lange dafür gebraucht alles raus zu bekommen. Besonders schwer fand ich das mit der Kirsche xD

Ich habe mich echt gefragt wie man darauf kommen soll xD. Naja Google hilft xD

So komm ich mal zu Story,

Die Story finde ich wirklich gut, nur finde ich das Game ein bischen zu kurz wie hier ja schon erwähnt worden ist.

So das Mapping:

Respekt wirklich Respekt, meine Augen haben angefangen zu tränen und meine Hände haben vor Freude gezittert, so ein tolles Mapping mit pasender BGM habe ich nur sehr selten gesehen. Das ist dir wirklich sehr gut gelungen.

Das Menü:

Das Menü finde ich sehr schick, für Rätsel spiele sehr gut geeignet, wäre es möglich wenn du den Script hochladen könntest? Ich habe gerade ein kleies Nebenprojekt mit vielen Rätseln am laufen und den Script könnte ich wirklich gut gebrauchen xD.

Naja war ja nur eine Frage xD.

Also müsste man das Spiel mit Noten bewerten würde ich dir eine 1 geben, eine dicke fette 1, du hast bestanden xD

Mach weiter so^^

Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1

Offline Kiige

  • a Lonely Artist Genre
  • Database-Verunstalter
  • **
  • Beiträge: 197
  • Mr. Anything is possible party rocket launcher
Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1
« Antwort #31 am: Juni 04, 2009, 23:00:05 »
so dritter versuch hier zu schreiben ^^'
die Signaturen über mir lenken schön ab XD

so...
ein Spiel ganz nach meinem Geschmack ^^
ich liebe Rätsel ^^
musste aber für die Kirsche einmal kurz schauen gehen ^^'

Als kurzes Spiel ist es echt gut gelungen
bloß leider ist es kein spiel das man zweimal spielen kann
weil man die Rätsel schon alle kennt

Naja ich mochte die Szene mit Ralph und die Bücherauswahl ^^
*hust* Projekt Alchemieherz *hust* XD
KleX und Ich über Zombies
Spoiler for Hiden:
KleX:
aber findest du nicht, dass man manchmal, um eine illusion zu erschaffen die logik etwas nach hinten schieben muss?
z.B. bei zombiefilmen. da sind immer ca 100x mehr zombies, als in der stadt menschen gelebt haben. aber es wäre ja langweilig, wenn nach der hälfte des films keine zombies mehr da sind

Kiige:
weil Zombies Herdentiere sind
Zombies wandern aus städte aus, in denen kein leben mehr existiert

KleX:
herdentiere *lach* xD

Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1

Offline Ðeity

  • No Pain, no gain!
  • Administrator
  • Eventmeister
  • ****
  • Beiträge: 427
  • No Pain, no Gain!
    • Deity-VX
Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1
« Antwort #32 am: Juni 10, 2009, 22:57:04 »
So auf Kyoshiros Wunsch, fügen wir diesen thread eine weitere Kritik hinzu.
Als erstes muss ich sagen, dass ich nicht alle vorherigen Beiträge gelesen habe, und deshalb nicht übel nehmen, wenn etwas doppelt kommt.
Das Spiel ist sehr interessant, da das genre im VX mir noch nicht untergekommen ist und deshalb hat es mich einfach überwältigt. Wie einige schon davor gesagt haben, ist das Mapping sehr gut und die Musik passt zu 99% zu jeder Situation.
Jetzt kommen einige Vorschläge, die dem Spiel vielleicht von nutzen sein könnten.
ich fange mit diesem zitat von dir an;
Zitat
Dennoch ist er von Selbstzweifeln zerfressen, was auch an seiner besten Freundin Tira liegt. Diese ist eigentlich super nett, doch sobald Arion mit anderen Mädchen redet wird sie fuchsteufelswild und wird extrem zickig. Arion kann das nicht verstehen und weiß einfach nicht, warum sie so reagiert. Arion steht kurz vor seinem Abschluss und so ist er umso nervöser was seine Zukunft angeht.
Auch am Anfang des Spiels wird Arion mit wenig Selbsbewusstsein dargestellt, was auch eine gute Stimmung macht. Doch sofort nachdem er in seinem Geist ist, fängt er an Rätsel zu lösen und ohne zurückzuschrecken oder sonstige Eigenschaften die ihm zugeteilt wurden aufzubringen.
Was mir auch aufgefallen ist, dass am Ende also der Kampf, entschuldige das ich das so sage, ziemmlich langweilig war. Ich weis, dass es in diesem genre schwer ist ein Kampf zu produzieren ist, doch man könnte eventuel ein Kampf simulieren, der nicht wie die üblichen RPG-Kämpfe sind. Mir würde jetzt z.B. folgende Methode einfallen;
Während des Siels versteckst du Informationen über den Boss oder die Welt etc. und im Kampf muss der Held seine Intiligenz oder ähnliches unter Beweis stellen und Fragen über diese Informationen unter zeitdruck beantworten. So könntest du auch viele leere Regale füllen ...
Ich hoffe die Kritik war eine Hilfe, und habe nicht zu viel vom Spiel veratten.

MfG
Deity
« Letzte Änderung: Juni 10, 2009, 23:00:14 von Deity »



Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1

Offline Rosa Canina

  • I can see... your death...
  • RPGVX-Forengott
  • *******
  • Beiträge: 2094
  • Mystic Eyes of Death Perception
Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1
« Antwort #33 am: Juni 11, 2009, 10:51:49 »
Rosa Caninas Spielbewertungen

Heute im Angebot:
"Dawn of the Black Wizard" von Kyoshiro dem Newbieschreck
Wie immer habe ich keinerlei Demos gespielt und bewerte rein die Informationen aus dem Vorstellungspost!

Allgemeines:
Der Titel klingt etwas einfach, mal sehen was da draus wird.

Die Vorstellung an sich:
Die Vorstellung ist übersichtlich, gut gegliedert und mit einigen hübschen Grafiken aufgepeppt. Auch nicht zu lang oder zu kurz - sehr schön. Lediglich das Logo mag mir gar nicht gefallen. Sieht aus wie eine normale Schreibschrift mit Photoshop-Ebeneneffekt "Abgeflachte Kante und Relief".
Abgesehen davon würde ich die Story VOR den Charakteren erzählen ^^°

Das Kernstück eines RPGs - die Geschichte:
Kurz und knapp. Ehrlich gesagt reizt mich die Geschichte jetzt weniger, hab schon öfters vergleichbares gelesen. Schlecht ist sie aber nicht.

Profil geben - die Charaktere:
Deine Chara-Beschreibung kommt vom Thema ab ^^°
Ansonsten haben wir hier eine interessante, weibliche Person und einen Jungen. Die "Anfälle" von Tira werden nicht erwähnt, was mich etwas verwunderte.
Insgesamt sind beide Charaktere in Ordnung.

Impressionen - Gemälde der Natur - die Screenshots:
Die PR-Kampagne für jedes Makergame sind seine Screenshots. Ohne gute Screens kann man nur schwer Leute dazu bringen langweiligen Text im Internet zu lesen - oder ein Spiel zu spielen.
In deinem Fall ist dir das nahezu 100% gelungen, lediglich der Titelscreen ist... sorry... potthässlich, vor allem wegen der mangelnden Lesbarkeit von dunkler Schrift auf teilweise ziemlich dunklem Hintergrund und dem mir nicht gefallendem einfachen Logo. Die anderen Bilder zeigen hübsches bis sehr gutes Mapping, vor allem Screen 3 kann sehr überzeugen, mit hübschen LEs. Nicht zu voll und nicht zu leer. Gut gemappt.

Ohne mich gibt es kein Spiel - die Technik:
Wie es sich für ein Adventure gehört hast du kein KS und bei den restlichen Techniksachen hast du möglichst wenig Scripte benutzt? Das gibt mal einen Punkt von mir. Das Menü ist im übrigen auch hübsch - Punkt an hellminor (:O)

Ernüchterung oder Begeisterung - das Fazit:
Insgesamt macht das Spiel vor allem grafisch einen guten Eindruck. Außerdem ist es schön mal Nicht-RPGs hier zu sehen, was wiederum einen Pluspunkt gab. Einige kleine Dinge gefallen mir noch nicht, insgesamt wirkt es aber wie ein solides, anständiges Adventure.
Gute Arbeit.

Abschließende Worte:
Diese Bewertung spiegelt alleine die Meinung des Verfassers wieder und soll weder das Spiel hypen noch herunterziehen. Danke... >.<
« Letzte Änderung: Juni 11, 2009, 10:52:55 von Rosa Canina »

Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1

Offline Nizuke

  • Database-Verunstalter
  • **
  • Beiträge: 185
Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1
« Antwort #34 am: Juni 13, 2009, 12:35:12 »
So, ich ahb das spiel jetzt mal angespielt. Es ist an sich ziemlich gut gemapt. Die Räume usw...
Die Musik passt größtenteils auch.
Womi ich nicht zufrieden bin sind die Rätsel, um ehrlich zu sein. zu leicht >.<
Und mit dem Helden komm ich auch nicht ganz so klar (man sieht ihn zu oft auch in anderen games)
Die Lichteffekte.... hmmm sehen Pixelig aus. Das Licht Strahlt selbst dahin, wo es garnicht hinstrahlen könnte...

Als Note würde ich dem spiel ne 3 verpassen. Ist jedenfalls nicht ganz mein geschmack ^^"

Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1

Offline PD

  • Mr. MACK-Tile
  • ***
  • Beiträge: 277
    • Nocturn Offiziell (Youtube-Kanal)
Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1
« Antwort #35 am: Juli 07, 2009, 23:20:44 »
Also habs gerade beendet ^^
Was mir gut gefallen hat is, dass es mich zum durchzocken gebracht hat obwohl keinerlei Kämpfe vorkamen un ich des scho vorher gewusst hab...
Die Rätsel bzw dass man gewisse Items für gewisse Dinge gebraucht hat, hat mir auch gut gefallen...
Die Story an sich is auch super...

Was mich etwas traurig gemacht hat is, dass es so kurz geht...
Un der Dialog am Ende in dem sie das Versprechen abgibt war scho etwas komisch :D

Aber im groß un ganzes ein super Kurzspiel

Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1

Offline Prince

  • Eventmeister
  • ***
  • Beiträge: 354
Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1
« Antwort #36 am: Juli 08, 2009, 09:28:54 »
Ich liebe solche Rätselspiele und finde es echt klasse, allerdings fand ich nur am Ende etwas schwer.
Spoiler for Hiden:
Das mit Kirsche, Schnecke Mond und noch irgendwas konnte ich nicht komplett lösen ohne Komplettlösung ^^
Ansonsten einsame Spitze, vom Mapping her bis zu den DIalogen

MfG Prince
Sei so wie du bist und nicht wie die anderen dich wollen.
FF X Blitzballrekord:
Spoiler for Hiden:

Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1

Offline Raven1993

  • Ralph
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1
« Antwort #37 am: Juli 10, 2009, 00:18:56 »
hey leute hab nen fehler oder ich mach was falsch was ich nicht glaube aslo ich bin hier:
Spoiler for Hiden:
also hab die brechstange außem linken schrang bin abspeichern gegangen und dann zur kiste (vorher bin ich 3 mal durch das bisher mögliche gebiet gegangen aber nichts dann war ich bei der kiste kommt nur das ist eine leere kiste! und schluss bekomme kein deckel für die stachelböden pls help me!


bisher fand ich das spiel ganz ok die athmo ist hammer geil respekt aber ich will noch kein feadbag geben weil ich es noch nicht durch hab und kyo wolltest du nicht alle schränke ect. so machen das man mit ihnen "sprechen" kann gibt immer noch welche wos nicht ghet!

MfG
Raven1993

Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1

Offline RaZZoR

  • Contest-Rocker
  • Database-Verunstalter
  • **
  • Beiträge: 183
Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1
« Antwort #38 am: Juli 10, 2009, 00:54:45 »
Hey Raven1993,

ich glaube du musst zuvor einmal die Stacheln auf dem Boden "ansprechen". Denn ich meine mal gelesen zu haben: "Wieso sollte man etwas mitnehmen, wenn man es momentan gar nicht braucht!". Sprich, dein Char weiß ja noch gar nicht, dass er den Deckel benötigt, da er ja noch nicht mit den Stacheln in genauen Kontakt kam. Also versuch einfach mal die Stacheln "anzusprechen" und dann den Deckel von der Kiste mitzunehmen. Wenn das nicht funktioniert, dann müssen wir auf Kyo warten.

PS:
Zitat
...kein feadbag geben...
So geil! ^^ Es heißt "Feedback". Nicht übel nehmen. ;)

MfG RaZZoR


Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1

Offline Raven1993

  • Ralph
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1
« Antwort #39 am: Juli 10, 2009, 01:00:27 »
ne ghet nicht bin einmal davor stehen geblieben und dann reingelaufen also davor und dann enter (bzw. leertaste) und sowas nimm ich nie übel ich bin ne reschtschreib sünde in nem Forum wo ich mal wa haben die mir exrta neuen titel gegeben xD haben aber nicht bemerkt das ich vip dadurch hatte und admin status naja ich nehms immer mit humor (ich glaube ich sollte doch keine eigenden spiele machen bei den vielen rechtschreibfehlern oder ich überlasse das koregieren wen anders)
MfG
Raven193

*P.S. Entfernt wegen absolutem Off-Topic*
~Kyoshiro
« Letzte Änderung: Juli 10, 2009, 08:14:38 von Kyoshiro »

Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1

Offline Kyoshiro

  • Global Mod
  • RPGVX-Forengott
  • ****
  • Beiträge: 1623
  • Stand up and fight!
    • Mein Blog
Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1
« Antwort #40 am: Juli 10, 2009, 08:13:52 »
Hier ist des Rätsels Lösung:

Spoiler for Hiden:
Du musst eine der Statuen ansprechen, nicht die Stacheln.

Und solche P.S. kannst lassen, das hat hier nicht verloren.

Kyoshiro

Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1

Obscurus

  • Gast
Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1
« Antwort #41 am: Juli 19, 2009, 19:49:07 »
1. Man hat sich in dem Spiel verloren, ich habe komplett vergessen dass ich eigentlich noch etwas vorhatte während ich spielte.
2. Die Länge war für dieses Game sehr passend.
3. Der Soundtrack war insgesamt echt cool.
4. Ich hatte eine Menge Spaß.
5. Sehr gute Atmosphäre.

Was ich aber weniger gut fand war der Dialog im EPISCHEN BÄTL!
Aber ansonsten wars extrem spaßig.

Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1

Offline Maryon

  • Foreninventar
  • Mr. MACK-Tile
  • ***
  • Beiträge: 252
Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1
« Antwort #42 am: Juli 30, 2009, 10:01:41 »
Ich fand dein Spiel einfach Klasse und wollte dir mal ein kleines Feedback geben:

Positives:

-Mapdesign (Super gemacht)
-Rätsel       (Teilweise richtig knifflig)
-Glaubwürdige Charakter

Negatives:

-Der Schluss war etwas zu unspektakulär im Vergleich zum restlichen Spiel

Wunsch: *.* Mach eine Fortsetzung mit deutlich längerer Spielzeit und Kämpfen ^^
Ich unterstütze:

Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1

Offline Kvote

  • Angehender Tutorinator :D
  • Mr. MACK-Tile
  • ***
  • Beiträge: 219
  • Change the Set, change the World!
    • My Senseless World - Enter it!
Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1
« Antwort #43 am: August 06, 2009, 13:58:19 »
also ich habs grad durch, nachdem ich ich planloses etwas zuerst mal voll überlesen hab den Font reinzukopieren XD
naja egal
ich fand es klasse :D
der Soudtrack ...kp wo du den herhast aber ich will auch XD

Die Atmo hat meiner Meinung nach super gepasst ^^

Hoffe du bleibst am Ball und da kommt noch mehr!

Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1

Offline Michael Funkel

  • Event-Jongleur
  • **
  • Beiträge: 52
  • Derzeit fleißig am scripten
Re: Dawn of the Black Wizard V 1.1
« Antwort #44 am: August 22, 2009, 23:23:06 »
Hallo erstmal!
Bin noch neu im Forum und habe mal damit begonnen, dieses Spiel hier auszuprobieren, da mich interessiert hat, wie gut ein reines Adventure mit dem RMVX gemacht werden kann. Habe es eben durchgeschafft und muss sagen: es hat mir sehr gut gefallen, nur den Schluss fand ich, wie bereits von ein paar anderen erwähnt, etwas unimposant, vielleicht hätten es ein zwei mehr Animationen und etwas mehr Dialogzeilen bereits getan.

Ansonsten waren lediglich ein paar kleine Rechtschreib-/Grammatikfehler drin, aber nicht sonderlich störend. Vielleicht ist das Rätsel mit den ersten Stacheln etwas fies, ich habe ewig lang nach Möglichkeiten gesucht, die Kugel in dem einen Nebenraum irgendwie aufzuheben, bis ich zufällig merkte, dass man einfach nur den Kistendeckel drüberlegen musste... ^^

Pluspunkte sammelte das Spiel bei mir auf jeden Fall mit den wohldosierten humoristischen Einlagen (zum Beispiel als sich Arion fühlt, als würde eine unsichtbare Kraft ihn steuern,...). Darüber hinaus waren die Rätsel meist logisch und nachvollziehbar, der Schwierigkeitsgrad dabei nicht zu hoch (ich habe es geschafft, obwohl meine Adventure-Erfahrung gegen Null geht), die Musik stimmig (aber das wurde ja bereits oftmals genug gesagt) und die Atmosphäre stimmte einen steht's in das richtige Feeling.

Zu Letzt noch eine Frage: Ist es Absicht, dass man beim letzten Rätsel (den vier Kisten mit den Schlüsseln) die Leiter nicht mehr hinaufsteigen kann? Sollte man nicht beim ersten Anlauf die vier Rätsel allesamt gelöst bekommen, kann man nicht mehr zurück zum Zwischenspeichern und muss alles inklusive der Stacheln noch einmal komplett wiederholen (Bis auf die "Schnecke" habe ich auf die Lösung verzichtet).

Werde mir demnächst noch dein anderes Spiel (also "Vermächtnis der Finsternis") ansehen. Hoffe, dass es mich genauso gut unterhalten wird wie dieses hier. Auf jeden Fall noch gutes Gelingen weiterhin! ;)
Und nie vergessen - Wir haben nur eine Welt...
Wenn sie zerbricht haben wir zwei.

Ruby sollte sich als Standard-Sprache etablieren!

Bitte bewahrt uns vorm Verhungern!

 


 Bild des Monats

rooftop party

Views: 1713
By: papilion

 Umfrage

  • Wer soll das BdM gewinnen?
  • Dot Kandidat 1
  • 3 (25%)
  • Dot Kandidat 2
  • 1 (8%)
  • Dot Kandidat 3
  • 2 (16%)
  • Dot Kandidat 4
  • 0 (0%)
  • Dot Kandidat 5
  • 6 (50%)
  • Stimmen insgesamt: 12
  • View Topic

 Schnellsuche





SimplePortal 2.3.3 © 2008-2010, SimplePortal