collapse collapse

 Community


 User Info




Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

 Partnerseiten

rpgvx.net

Das Forum ist offline

Autor Thema: Deceptive Dreams V 1.1  (Gelesen 4775 mal)

Offline Kyoshiro

  • Global Mod
  • RPGVX-Forengott
  • ****
  • Beiträge: 1623
  • Stand up and fight!
    • Mein Blog
Deceptive Dreams V 1.1
« am: September 26, 2010, 00:36:21 »


Die eiskalten Fakten

Titel: Deceptive Dreams
Genre: Adventure
Autor: Kyoshiro-kami
Alternative Enden: 3

Beschreibung

Deceptive Dreams ist ein Kurzspiel, dass sehr spontan entstanden ist. Nachdem ich für den Makerkurs eine neue Map erstellt hatte gefiel sie mir vom Stil her so gut, dass ich mir gedacht hatte einfach mal ein paar weitere Maps zu machen. Und wie es so kommt entstand daraus auf einmal ein komplettes Minispiel mit drei alternativen Wegen/Enden. Zur Story sage ich lieber nichts, da es sich hier wie gesagt um ein Kurzspiel handelt. Wer mein Dawn of the Black Wizard kennt und gemocht hat, der wird auch hier auf seine Kosten kommen, denn es ist sehr stark daran angelehnt. Man darf Deceptive Dreams aber nicht allzu ernst nehmen, da ich eine Menge Sprüche eingebaut habe und diverse Leute werden ihre Namen irgendwo eingebaut finden.  

Lange Rede kurzer Sinn, Deceptive Dreams ist für Adventure-Freunde ein Blick wert und wer mal sehen möchte was man innerhalb von sieben Tagen mit dem Maker machen kann, der sollte es auch spielen.^^

In Deceptive Dreams gibt es eine Menge zu entdecken, fast alle Objekte sind untersuchbar. Es gibt viele unterschiedliche Rätsel und Aufgaben, meinen typischen Humor und viel Liebe zum Detail. Ich habe viel mit Ideen und Effekten gespielt und das Ergebnis ist sehenswert.^^

Galerie

„Jetzt gib schon endlich was zum angucken, sonst lade ich dein Spiel nicht!“, denken sich jetzt vielleicht einige und aus diesem Grund gibt es hier ein paar Bilder.







Letzte Worte

So genug geredet, ich lass euch einfach mal drauf los. Ich würde mich über Anregungen und Kritik freuen und gebt mir Bescheid, wenn etwas zu schwer oder zu leicht war, welche Rätsel euch gefallen haben und vor allem welche [desc=Man kann nie alle erfüllen]Bonusziele[/desc] ihr erfüllt habt.
  
Download

Die Downloads beinhalten alle Schriftdateien, die RTP-Version ist für die, die den RPG Maker VX nicht besitzen.






« Letzte Änderung: September 30, 2010, 19:02:44 von Kyoshiro »

Re:Deceptive Dreams V 1.0

Offline timas

  • Der Meister
  • Database-Verunstalter
  • **
  • Beiträge: 133
  • Ich bin Tima!
Re:Deceptive Dreams V 1.0
« Antwort #1 am: September 26, 2010, 08:14:38 »
Also ich geb mal meinen Senf dazu: Ich bin mit dem Spiel voll und ganz zufrieden.Wie schaffst du es immer wieder auf solche Ideen zu kommen?Nein, mal im ernst das mit dem rechten Weg und den Bodenplatten war schon heftig .... ich habs mit Zettel und Stift notiert um es zuschaffen, desweiteren hab ich das Rätsel mit den Bildern nicht verstanden,
ich hab einfach alle Optionen durch variert ^^.Ein paar kleine Krittikpunkte gibt es trotzdem
Negativ
-Die Helden sind das ganze Spiel am reden, mit sich selbst.Das wirft mir die Frage auf warum sie das tun.... wenn ich durch ein Museum gehe sage ich auch nicht gleich zu mir selbst :"Ein Bild, hm.... sehr intressant" ^^
-An der einen Stelle wo man den aus dem Krug (ich glaub) nen Schlüssel holen musste hätte man doch einfach den Hammer nehmen können statt der Bratpfanne :P
-Mir vehlt persönlich der Einsatz der Zombie-Ausrüstung , an manchen Stellen z.B.
wo man die Planze retten muss hätte ich gerne die Shotgun benutzt oder die verschlossen Türen hätte man doch einfach kaputt schießen können xD/color]

Positiv
-Einfach total Geniales mapping.
-Die vielen techniken z.B die ganzen Rätsel oder das schlösser knacken ^^ (Das könntest du doch mal in den Viedeotutorials bringen)
-Die Geile Atmo
-Die Dialoge und Monologe sind einfach toll
-So ziemlich alles außer die negativen Punkte.(Logisch)



Ich habe 2 Erfolge bekommen ^^ den mit der Planze und den mit dem Geist .
Nicht viel oder?^^
Und was die Spielzeit angelangt : ich hab ungefähr 30min gebraucht um es durchzuspielen

mfg Tima
« Letzte Änderung: September 26, 2010, 08:18:05 von timas »

Re:Deceptive Dreams V 1.0

Offline Kyoshiro

  • Global Mod
  • RPGVX-Forengott
  • ****
  • Beiträge: 1623
  • Stand up and fight!
    • Mein Blog
Re:Deceptive Dreams V 1.0
« Antwort #2 am: September 26, 2010, 10:37:25 »
Nun, ich muss zugeben, dass die Ideen alle immer spontan kommen, allein die Idee zu dem Spiel war urplötzlich als ich beim mappen war. Und da ich früher viel fern gesehen habe und dadurch jede Menge Shows, Kindersendungen und was es sonst noch gab geguckt, aber auch viel gelesen hat man irgendwann mal die zündenden Ideen.
Die Sache mit dem Schlösserknacken und das als Videotutorial muss ich aber ablehnen, weil das einfach nur die Nutzung eines Scriptes ist und das dann als Tutorial widerstrebt meinen eigenen Leitlinien, dass jeder selber mit Scripten zurechtkommen muss oder es dann lieber lassen sollte. Naja, ich werde ja sehen, ob das Spiel ankommt, vielleicht schiebe ich dann noch eine Kleinigkeit zwischen diesem Projekt und Egaea, die nötigen Ideen vorausgesetzt.

Zu den Kritikpunkten:

-Die Helden sind das ganze Spiel am reden, mit sich selbst.Das wirft mir die Frage auf warum sie das tun.... wenn ich durch ein Museum gehe sage ich auch nicht gleich zu mir selbst :"Ein Bild, hm.... sehr intressant" ^^
Was würdest du denn vorschlagen? Dass man nichts anklicken kann, weil man ja nichts zu den Objekten sagen soll? Da steckt dann auch keine Logik drin, oder? Es geht ja gerade darum, dass viele Objekte interagierbar sind und da muss ja zwangsläufig ein Feedback für den Spieler sichtbar sein und das ist in diesem Fall eben die Textausgabe.

Zitat
-An der einen Stelle wo man den aus dem Krug (ich glaub) nen Schlüssel holen musste hätte man doch einfach den Hammer nehmen können statt der Bratpfanne :P
Das ist ein BANNhammer...der kann nur gegen Personen eingesetzt werden, ist wie Weihwasser um Vampire zu töten, damit kannst du ja auch keine Menschen töten, oder? ;)

Zitat
-Mir vehlt persönlich der Einsatz der Zombie-Ausrüstung , an manchen Stellen z.B.
wo man die Planze retten muss hätte ich gerne die Shotgun benutzt oder die verschlossen Türen hätte man doch einfach kaputt schießen können xD
Bist du sicher, dass du keine Stelle gefunden hast wo Zombies auftauchen? :P
Nein, ich hatte erst überlegt eine solche Szene einzubauen, allerdings fand ich einen Eventkampf nicht so spannend, also habe ich es weggelassen und es gibt ja auch so im Spiel genug Objekte, die zur Ablenkung dienen. Und warum willst du auf Pflanzen schießen? Allein auf die Idee zu kommen ist....irgendwie komisch.
Und zu dem Versuch eine massive Tür mit einem Schrotgewehr aufschießen zu wollen hätte ich eine Frage, hat Kyo eine Splitterschutzweste gefunden? Denn du würdest dich da wohl eher selbst verletzen durch Splitter, die herum fliegen.

Re:Deceptive Dreams V 1.0

Offline CliXx

  • Colovulutionär
  • Mr. MACK-Tile
  • ***
  • Beiträge: 232
Re:Deceptive Dreams V 1.0
« Antwort #3 am: September 26, 2010, 11:01:19 »
Zitat
Weihwasser um Vampire zu töten

Das stimmt nicht ganz ;)
Weihwasser wird benutzt um Dämonen auszutreiben ^^
Vampire lasen sich nur töten indem man  ihnen einen Pflock aus Holz durchs Herz knaupt, eine Knoblauchknolle ins Maul steckt und dann den Kopf abreisst und alles andere verbrennt.

Zum Spiel:
Ich fang gerade an zu spielen aber die Screens gefalen mir so schon sehr gut =D
Sobald ich fertig hab werd ich meine Meinung reineditieren.

Re:Deceptive Dreams V 1.0

Offline timas

  • Der Meister
  • Database-Verunstalter
  • **
  • Beiträge: 133
  • Ich bin Tima!
Re:Deceptive Dreams V 1.0
« Antwort #4 am: September 26, 2010, 13:04:06 »
Zitat
Was würdest du denn vorschlagen? Dass man nichts anklicken kann, weil man ja nichts zu den Objekten sagen soll? Da steckt dann auch keine Logik drin, oder? Es geht ja gerade darum, dass viele Objekte interagierbar sind und da muss ja zwangsläufig ein Feedback für den Spieler sichtbar sein und das ist in diesem Fall eben die Textausgabe.
Also ich finde es schon klasse das man alle Objekte anquatschen kann , ich hätte das allerdings mit der Funktion:"Dimbackround" oder wie die auch heißt^^
Zitat
Das ist ein BANNhammer...der kann nur gegen Personen eingesetzt werden, ist wie Weihwasser um Vampire zu töten, damit kannst du ja auch keine Menschen töten, oder?
hm hab ich überlesen
Zitat
Und zu dem Versuch eine massive Tür mit einem Schrotgewehr aufschießen zu wollen hätte ich eine Frage, hat Kyo eine Splitterschutzweste gefunden? Denn du würdest dich da wohl eher selbst verletzen durch Splitter, die herum fliegen
Daran hab ich nicht gedacht ... bau doch eine ein^^
nein kleiner Scherz, dann ist dein spiel ja doch super mega to,ll^^

Re:Deceptive Dreams V 1.0

Offline Ðeity

  • No Pain, no gain!
  • Administrator
  • Eventmeister
  • ****
  • Beiträge: 427
  • No Pain, no Gain!
    • Deity-VX
Re:Deceptive Dreams V 1.0
« Antwort #5 am: September 26, 2010, 13:16:54 »
Alsoooo.
Hab es nun auch durch. Es ist vergleichlich mit deinen bisherigen Werk(en). ^^ Qualität stimmt, sowohl vom Mapping als auch von Story. Nun ein Paar anmerkungen:
Ich spoiler das Ganze, damit ich nichts verrate, werde aber versuchen drum herum zu reden. :D Sind auch 2 "bugs" dabei. Also lies zumindest Punkt 6 und 7.
Spoiler for Hiden:
1. Schiebe Rätsel. Kann es sein, dass es garkein Rätsel ist? ^^ Habe sogar verscuht mit Absicht etwas falsch zu machen, aber man kommt ja immer richtig an.
2. Nachdem man kocht, bleibt das Gemüse noch im Inventar.
3. Auch wenn das ein Bannhammer ist, kann man sicherlich damit das selbe tun wie mit dem Küchengerät und etwas kaputt machen. Scherben würde es in beiden Fällen geben. :P
4. Ich finde es einfach seltsam, dass die linke Tür wo der Rittersaal,Lounge etc. ist, sich mit etwas so komischen öffnen lässt. O.o
5. Ich verstehe deinen Humor, aber benutztes Kondom und Tampons in Mülleimern? xD
6. Der Dietrich ist leider verbugt. Bei der 1. Tür, die man mit ihm aufmachen soll, habe ich es nicht geschaft, wiel ich abgelenkt wurde. Nun steht da mist, Dietrich ist zerbrochen und ich habe es nicht geschaft. Aber das Event läuft weiter. Die Tür geht auf und ich behalte sogar den heilen Dietrich. :D
7. Dein Stockwerkwechselevent, spinnt etwas. Geht man langsam runter, also bleibt auf der Position der Events stehen und dann runter, nun sofort wieder hoch, kommt man nicht mehr wieder hoch. ^^ Geht man nun runter, switch das Bild wieder zur oberen Etage, obwohl man eig auf der unteren ist. Weiss jetzt nicht genau wo der Fehler ist, aber müsste sich beheben lassen.

Das Bilderrätsel war in meinen Augen sehr kreativ, auch wenn nicht so schwer. Das seltsamste Rätsel war das Öffnen der Tür, die links neben dem Rittersaal ist. ^^
Es sind auf jeden Fall innovative Ideen dabei gewesen, die das ganze Spiel für mich zumindest, sehr angenehm gestaltet haben.
Und der wichtigste Punkt, ist natürlich, dass mein Name vorkommt. Allein deswegen lohnt es sich das Spiel mal anzuschauen. ;)

MfG
Deity
« Letzte Änderung: September 26, 2010, 13:17:05 von Ðeity »



Re:Deceptive Dreams V 1.0

Offline Amaterasu

  • Smalltalk Front
  • Database-Verunstalter
  • **
  • Beiträge: 100
  • ?Saber?
Re:Deceptive Dreams V 1.0
« Antwort #6 am: September 26, 2010, 14:32:04 »
SOOOO alle 3 enden gezockt am meisten hat mich das rätsel edne angekotzt

iuch hab wirklich über 150versuche gebraucht um durch den einen blöden raum zu kommen

an sich ein ziemlich geiles game und dein göttliches mapping is wie immer......göttlich? XD

ne aber das mit dem raum wo wenn man einmal falsch läuft man alles wieder machen muss war ziemlich ziemlich nervig find ich XD

ein dickes plus bekommen natürlich auch die witze XD der "perverse humor" den find ich am besten XD  und das mit dem kondom im mülleimer ich hab mich schlapp gelacht XD

wieder ein sehr sehr schönes spiel freu mich jedenfalls auf die fortsetzung XD (am ende stand ja "Fortsetzung folgt" deswegen^^)
« Letzte Änderung: September 26, 2010, 14:33:52 von Amaterasu »
 

Re:Deceptive Dreams V 1.0

Offline rayman

  • Eventkenner
  • Eventmeister
  • ***
  • Beiträge: 358
Re:Deceptive Dreams V 1.0
« Antwort #7 am: September 26, 2010, 16:25:12 »
Ich habs mal angespielt und finde die Rätsel auch super^^
Aber ich weiß nicht was ihr so an dem mapping habt, ich finde es gar nicht so toll.
Das ist ein ganz normales mapping, welches jeder machen kann. Und fehler sind bei deinem "göttlichen" mappping denke ich, nicht erlaubt, sind aber vorhanden:

Und bei dem etagenwechsel ist mir der fehler auch aufgefallen.

Ich denke "Göttlich" ist was anderes.
göttlich ist was anders nämlich -------->GOTT<-------------
und das bist du bei W E I T E M nicht
Und deine Selbstdarstellungen finde ich lächerlich...
So das wars erstmal...

Mfg

Ray
« Letzte Änderung: September 26, 2010, 16:26:34 von rayman »
RPG-EVOLUTION:



Re:Deceptive Dreams V 1.0

Offline Cyberxeroxx

  • Eventmeister
  • ***
  • Beiträge: 333
  • Es ist ein guter Tag um Böse zu sein Muhahahahaha
Re:Deceptive Dreams V 1.0
« Antwort #8 am: September 26, 2010, 16:30:49 »
Zitat
ach ja und deine mudda hat angerufen, die stelle mit ihrem kondom ist ihr peinlich

So´n ein Witz würde im Game gut kommen ^^. Aber die Witze sind nicht so gut von dir Kyo. Naja aber vom Game er mittelwertig.
« Letzte Änderung: September 26, 2010, 16:31:23 von Cyberxeroxx »

Re:Deceptive Dreams V 1.0

Offline Amaterasu

  • Smalltalk Front
  • Database-Verunstalter
  • **
  • Beiträge: 100
  • ?Saber?
Re:Deceptive Dreams V 1.0
« Antwort #9 am: September 26, 2010, 16:56:26 »

göttlich ist was anders nämlich -------->GOTT<-------------



Ich bin Atheist deswegen glaube ich nicht an gott XD und das mit dem göttlich war wohl der falsche ausdruck sagen wir einfach "Extrem gutes mapping" ^^ so besser? XD
 

Re:Deceptive Dreams V 1.0

Offline FlipelyFlip

  • Will sein Alter nicht verraten xD
  • Administrator
  • VX-Großmeister
  • ****
  • Beiträge: 884
  • Heyho (=
    • Flips Musik Kariere auf Facebook xD
Re:Deceptive Dreams V 1.0
« Antwort #10 am: September 26, 2010, 17:14:19 »
nya habs gespielt und musste leider feststellen, das es meiner meinung nach einfach zu langweilig war.

ich hab jetzt nicht sonderlich weit gespielt, da ich einfach nach ner zeit keine lust hatte ständig alles zu durchsuchen bis ich wieder weiter gekommen bin.
Es hat bei mir auch nicht wirklich den Reiz zum weiter spielen geweckt.
Das mapping ist nicht schlecht, aber meiner Meinung nach auch nich göttlich wie manche tun. Es ist ebn standard iwie, hab um einiges schöneres Mapping schon erlebt.

Die Musik war recht ruhig und hat mich teilweise etwas eingeschläfert, aber denoch war sie passend. das einschläfern hat aber nichts zu bedeuten, keine angst,
bin nur recht müde zurzeit^^"

allem in allem, es ist geschmackssache, aber meins is es nicht wirklich, nicht weil kämpfe fehlen, sondern mehr weils einfach nur dumm rumlaufen und rumklicken is,
zum die richtigen gegenstände finden.

lg flip

Re:Deceptive Dreams V 1.0

Offline Boogatie Roll

  • VX-Meister
  • ****
  • Beiträge: 676
  • Java[Spiele] Programmierer
    • BRolls Game Website
Re:Deceptive Dreams V 1.0
« Antwort #11 am: September 26, 2010, 17:27:40 »
Also ich muss sagen mir gefällt das Spiel sehr gut.

Bloß komm ich nicht mehr weiter,
die eine Tür bekomm ich nicht geöffnet,
die Barriere lässt mich nicht durch und
ich find einfach keinen Gegenstand um
dem Skellett das Ding wegzunehmen..-.-

Was mir besonders gefällt ist die Musik,
die passt sehr gut, und die Blitze draußen
sind auch sehr gut gemacht und tragen sehr viel
zur Atmo bei.

Das Mapping ist schön, aber oft hab ich die Durchgänge nicht
gefunden, waren irgendwie zu schlecht erkennbar...

zb. diesen durchgang:
Spoiler for Hiden:

und die sounds würde ich noch leiser machen,
oder die musik lauter, weil die schon ein bisschen
arg laut sind und die atmo dadurch stören.

was mir auch gefällt ist, dass man sogut wie alles
anquatschen kann, die bücher lesen ist am besten..^^

Finds schade dass ichs nicht geschafft habe,
hat aber trotzdem Spaß gemacht. :)
« Letzte Änderung: September 26, 2010, 17:39:40 von Boogatie Roll »

Re:Deceptive Dreams V 1.0

Offline PatrickStar

  • SH1>RE, aber RE>SH5
  • Database-Verunstalter
  • **
  • Beiträge: 152
Re:Deceptive Dreams V 1.0
« Antwort #12 am: September 26, 2010, 17:38:24 »
Ich finde das Spiel eigentlich ganz cool,
finde nur das dumme Rezept zum Eintopf nicht :D

+
gutes Mapping
man kann viele Objekte anquatschen
lustiger Humor
gute Rätsel
die Monologe
Bonusziele (z.B. Mann wiederbeleben, Blume verzaubern ....)
Lichteffekte


-
Die Rätsel sind manchmal zu leicht
(wie Deity schon erwähnt hatte das mit den Fässern)
Is kyo es gewohnt Geister zu sehen?
ödet nach einer Zeit ein bisschen an durch Gänge zu gehen und bestimmte Sachen zu suchen


ich stimme ray zu und:
und eine selbstdasrstellung findeste nur im ****
So das wars erstmal...
ach ja und deine mudda hat angerufen, die stelle mit ihrem kondom ist ihr peinlich

Post zusammen gefügt: [time]So 26 Sep 2010 15:28:48 GMT-1[/time]
Bunt = Normale Menschen
Weis = Globaler Mod ^^ (Kyo)
<--------


~Aha... Dein Beitrag ist so gruselig sinnfrei,
dass ich nicht übel Lust hätte ihn zu löschen. Mach mal hier nicht
so einen auf Dicken und schreib lieber was Sinnvolles. Anständige Kritik wäre angebracht,
hier hat sich sich jemand "Mühe" gegeben.

Kyos Art ist nicht jedermans Sache, trotzdem kein Grund hier beleidigend zu werden.

Ich lass es mal stehen, damit Kyo es noch sehen kann. Er kann es dann löschen, wenn er will.

Colonios, Globaler Mod.



Lol was soll das denn jetzt werden?
Rebellion gegen Kyo, also da kannste dich ja gleich selber Bannen wenn du mit so
einem scheiss ankommst^^

« Letzte Änderung: September 26, 2010, 17:39:07 von PatrickStar »


Treffen sich 2 stumme sagt der eine: " ".
Darauf der andere: " ".

Re:Deceptive Dreams V 1.0

Offline Maryon

  • Foreninventar
  • Mr. MACK-Tile
  • ***
  • Beiträge: 252
Re:Deceptive Dreams V 1.0
« Antwort #13 am: September 26, 2010, 18:08:13 »
So im Vergleich zu Colo, habe ich den Müll hier mal gelöscht.
Wenn ihr ein Problem mit Kyo habt, dann diskutiert das doch bitte
privat mit ihm aus. Links Bruder wird jetzt verwarnt. Ich lasse
in diesem Bezug auch nicht mehr mit mir verhandeln. Mit freier
Meinungsäußerung hatte das nämlich herzlich wenig zu tun. Das
war Flame von der untersten Sorte.

Wir sind eine Community (Colo, du hast es im Comm-Talk so schön ausgedrückt ;))
und da hat man sich gefälligst gegenseitig zu respektieren. Wenn man
Kritik ausüben will, dann bitte richtig und nicht so einen bodenlosen Kram.
Ich unterstütze:

Re:Deceptive Dreams V 1.0

Offline Frost

  • Eventmeister
  • ***
  • Beiträge: 346
Re:Deceptive Dreams V 1.0
« Antwort #14 am: September 26, 2010, 18:10:51 »
Nja, wie schon geschrieben, kann jeder dieses mapping hinbekommen, denn so besonders isses nun wirklich nicht^^
Ihr tut alles so als wäre Kyo hier der Obergott und ne legende oder so.
Und es hört sich so an als würdet ihr euch ihm unterwerfen...

Da kommt man nach einigen Monaten wieder und da ist einmal mehr der Kindergarten ausgebrochen...
Wieso bist du so eifersüchtig?! Kyos Mapping ist GUT! Besser als das von so gut wie jedem hier! Wieso erdreistet du dir, das nieder zu machen?! Weil ihm 2 Mappingfehler im Spiel unterlaufen sind?
Und Kyo tut nicht so, als sei er der "Obergott". Andere machen ihn zu diesem.
Kyo weiß einfach was er schreibt. Er ist im Gegensatz zu dir in der Lage, seinen Verstand einzusetzen. Seine Kritik ist immer begründet!
Aber ein paar Weichkekse hier kommen damit gar nicht klar. Ne, wenn man denen die Wahrheit sagt setzen sie ich in 'ne Ecke, weinen und schmieden Rachepläne *hust* Rebellion *hust*. Wie lächerlich ist das denn bitte?! Jungs, wenn ihr mit der Wahrheit nicht klar kommt, malt euch Gesichter auf eure Finger und lasst euch von denen eine heile Welt erzählen. Wie toll doch euer Spiel ist. Wie einwandfrei das Mapping ist. Wie eure Story überaus logisch ineinandergreift. Wie unheimlich viel Spaß euer Spiel doch macht.

Und zu Links Bruder braucht man wohl nicht wirklich was zu sagen, oder?! Wenn ich könnte, hätte ich dich hier schon lange gebannt. Ey, sowas lächerliches. Ist es dir nicht peinlich sich hier so aufzuführen?

PS: Tut mir wirklich leid wegen dem Spam, aber ich konnte mich nicht zurückhalten... Dürft das gerne löschen - aber schickt dann doch bitte eine Kopie an die beiden Flamer hier. Wobei ich es schon gerne hätte, dass die beteiligten das Lesen. Ja, ich hätte es auch per PM regeln können, aber ich wollte es in der Öffentlichkeit machen und im Community Talk hätten die beteiligten eventuell nicht nachgeguckt. ;)
http://fernsehkritik.tv/ - Macht dem niveaulosen Fernsehen ein Ende!

 


 Bild des Monats

rooftop party

Views: 1438
By: papilion

 Umfrage

  • Wer soll das BdM gewinnen?
  • Dot Kandidat 1
  • 3 (25%)
  • Dot Kandidat 2
  • 1 (8%)
  • Dot Kandidat 3
  • 2 (16%)
  • Dot Kandidat 4
  • 0 (0%)
  • Dot Kandidat 5
  • 6 (50%)
  • Stimmen insgesamt: 12
  • View Topic

 Schnellsuche





SimplePortal 2.3.3 © 2008-2010, SimplePortal