collapse collapse

 Community


 User Info




Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

 Partnerseiten

rpgvx.net

Das Forum ist offline

Autor Thema: Schicksal - Stubenhocker V2.0  (Gelesen 1323 mal)

Offline FlipelyFlip

  • Will sein Alter nicht verraten xD
  • Administrator
  • VX-Großmeister
  • ****
  • Beiträge: 884
  • Heyho (=
    • Flips Musik Kariere auf Facebook xD
Schicksal - Stubenhocker V2.0
« am: August 20, 2011, 22:55:20 »




Was erwartet euch in dieser Spielvorstellung werdet ihr euch wahrscheinlich fragen. Was hat es mit dem
ganzen nur auf sich? Es ist recht einfach erklärt. Ich werde nun in nächster Zeit eine Reihe einiger kleinen
Kurzprojekte machen, welche sich am ende zu einer großen Geschichte zusammen führen lassen.
Geplant habe ich auf jeden Fall mal 5 verschiedene Episoden zu machen, von dennen ich euch heute hier
die erste Vorstellen will.
Die Idee entstand eigentlich damals, als ich mal ne weile Krank war, und nur das Bett hüten konnte.
Genug gelabert, auf zur Vorstellung (:



Schon seit Jahren gibt es den Kampf zwischen Gut und Böse, doch was ist, wenn sich der Tod und das Leben
auf ein Spielchen einlassen? Einem Lebewesen ein ungewisses Schicksal auferlegen, welches nur all zu schlecht
bestückt ist. Jeder Spielzug kann das Leben drastisch ändern, jeder Konter kann es verlängern oder verkürzen.
Eine Marionete des Lebens, mehr nicht. Was wäre, wenn dies wirklichkeit werden würde?



Der Junge Ryke kam mit einem seltsamen Fall von Astmah auf die Welt, welches ihm nicht erlaubt ins freie zu gehen,
da er sonst einen astmathischen Schock erleiden würde, welcher recht schnell tödlich enden kann.
Gebunden an das Haus, hat er es sich zum Hobby gemacht, Bücher zu lesen und auch regelrecht zu verschlingen.

Doch der heutige Tag änderte sein gesamtes Leben. Als er mal wieder auf seine Mutter wartete, welche Einkaufen war,
trifft der junge Ryke auf eine Person im Haus, die den Namen Reks trägt. Dieser behauptet, sie seien Freunde aus längst
vergessener Zeit und er brauche auch die Hilfe von ihm, den das "Böse" hat ihm sein Buch geklaut. Ohne dieses Buch,
kann Reks nicht wieder nach Hause. Doch bei dieser Begegnung bleibt es nicht.




Name: Ryke
Alter: 16
Geschichte:
Als er auf die Welt kam, wurde er mit einer schweren Krankheit belegt, welche ihn nun schon seit mehr als 16 Jahren begleitet. Sein bisheriges Leben hat er eigentlich nur in seinem Zimmer verbacht und kennt fast nichts von der Welt, ausser aus den Erzählungen seines Vaters und den Geschichten aus seinen Büchern. Sein größter Wunsch ist es, einmal ein berühmter Entdecker zu werden, genau so wie sein Vater, jedoch hindert ihn daran seine Krankheit, welches inzwischen sein größtes Laster geworden ist.


Name: Lana
Alter: 15
Geschichte:
Lana ist die Nachbarin von Ryke, verbringt aber viel Zeit mit ihm und behandelt ihn auch wie ihren Bruder. Sie kümmert sich sehr um ihn, nachdem sie ihn kennen lernte, als sich Ryke raus ins freie Schlich, ehe er zusammen brach.
Sie ist sehr hilfsbereit und passt auf, dass es Ryke sehr gut geht und er sich nicht vernachlässigt fühlt. Manchmal glaubt sie schon fast, sie hätte ihn geheiratet.


Name: Reks
Alter: ? ? ?
Geschichte:
Reks kommt aus einer anderen Welt, so sagt er ständig, jedoch können nur wenige Personen in diese Welt reisen, was wiederum die existenz dieser Welt zweifelhaft macht. Auch die Tatsache, dass er zum Wächter des Buches gemacht wurde, lässt an seiner Glaubhaftigkeit zweifeln, da sich Ryke nichts darauf zusammen reimen kann, was ein Buch mit der vernichtung der Welt zu tun hätte.



Das Gameplay wird sich stark daran orientieren, dass Zufallskämpfe und auch allgemein Kämpfe gemieden werden. Es wird mehr ein kleines "an der Hand führ" Spiel werden, bei dem der Spieler wirklich regelrecht an der Hand genommen wird und verschiedene Orte aufsuchen muss. Damit dies aber nicht langweilig wird, falls es manchmal doch längere Wege sind, gibt es doch viel zu entdecken an den verschiedenen Orten (:

Features wird es eigentlich keine großartigen geben, ausser den Standardsachen, wie nem erweiterten Message Sys, dem Light VX Sys, einem Mappingscript, welches mir erlaubt auch parallaxmapping zu machen, welches aber einige weitere Features haben wird.
Sagen wir so: Von den Features werdet ihr nicht viel mit kriegen, da es mehr Sachen sind, die im Hintergrund operieren, als im Vordergrund (:




Rykes Zimmer (:


Hier sieht man Ryke am Lebensbaum, oder ist es doch nur ein gewöhnlicher Baum?



Version ohne RTP
Version mit RTP

Spielspaß ca 25 Minuten

Spoiler for Hiden:
Bekannte Bugs
Eventuell kleinere Rechtschreibfehler, aber das wars auch schon (:


Spoiler for Hiden:
Story
FlipelyFlip

Mapping
FlipelyFlip

Tiles
Lunarea
Hanzo Kimura
Benben
Enterbrain

Musik
Alle BGM wurden von Kevin MacLeod (incompetech.com) erstellt.
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Scripts
Star's Message System
Yanfly's Debug System
Woratana's Special Move Commands
Woratana's Spriteset Mover
BulletXT's Thomas Edison VX
Moon Man's Wall Tile Extension
Moon Man's Wall Tile Extension manual
Hanzo Kimura's Overlayermapping System



Ich möchte mich für eure Aufmerksamkeit bedanken, würde mich freuen, wenn es etwas Kritik jeglicher Art dazu gibt und auch ein paar Verbesserungsvorschläge (:
Bei Fragen stehe ich auch gerne zur Verfügung.

lg flip

Re: Schicksal - Stubenhocker

Offline papilion

  • In Zeitlupe-Makerer
  • Moderator
  • VX-Meister
  • ***
  • Beiträge: 727
Re: Schicksal - Stubenhocker
« Antwort #1 am: August 22, 2011, 09:45:06 »
Oha, hier hat in 2 Tagen keiner was geschrieben?
Dann versuch ich mal mein Glück^^

Den Aufbau der Vorstellung finde ich schonmal sehr schön, auch, wenn ich die Schrifteffekte in den Überschriften ein wenig überladen und schwer lesbar finde =P Also lesbal schon, aber weiße schrift auf weißen Grund mit Glitzer und bund...du weißt schon xD

So, das ist aber das einzige Manko, was mir so auffällt.
Nette kleine Story, die Charaktere sind okay, bzw. wurden ja "nur" drei vorgestellt, ich bin gespannt, was da noch so kommt!

Was mir eigentlich am meißten zusagt und es für mich so interessant macht, ist die Idee 5 sehr kleine relativ simple Spiele zu machen, die dann ein Ganzes ergeben. Die Idee finde ich in so fern super, weil es tatsächlich sehr realistische Ziehle sind und man dadurch auf kleinen Raum auch eine gewisse Qualität erwarten (und in den Screens auch schon sehen) kann.
Und wenn du jetzt zB. nach dem ersten Projekt doch die Lust verlierst, haben wir immerhin ein kurzes tolles Spiel! Find ich super^^ Obwohl ich natürlich nicht hoffe, dass das passiert ;)

Es fiehl mir übrigens sehr sehr schwer Rykes Treppe nach unten zu finden!
Das sollte man vielleicht doch etwas offensichtlicher machen, wenn möglich.
Ansonsten find ich den Mappingstil recht schön.

Ich freu mich jedenfalls auf das erste fertige Spiel ;)

Re: Schicksal - Stubenhocker

Offline FlipelyFlip

  • Will sein Alter nicht verraten xD
  • Administrator
  • VX-Großmeister
  • ****
  • Beiträge: 884
  • Heyho (=
    • Flips Musik Kariere auf Facebook xD
Re: Schicksal - Stubenhocker
« Antwort #2 am: August 22, 2011, 20:03:58 »
jo, bis vor kurzem mal^^"
Viel glück xD

Die Überschriften wurden ehrlich gesagt, etwas zusammengeschustert, also im Spiel selbst wirds so eine schrift nicht gebn ;D

freut mich wenns das einzige is =D
Diese 3 Charaktere sind auf jeden Fall mal in dieser Episode eigentlich wichtig, gibt zwar noch ein paar andere, aber deren Charakter is
noch nich wirklich 100% ausgereift, wird wahrscheinlich bei erscheinung des Spiels dann auch noch hinzugefügt (:

Jo, da ich Lineless aufgeben musste, aus inzwischen desintresse meinerseits, geh ich wieder auf ein paar kleinere Kurzprojekte los, bevor ich wieder
ein etwas größeres Projekt wage (:
Auch versuche ich das ganze so einfach wie möglich zu halten, da ich in letzter Zeit doch viel zu viel verhunzt hab mit 100.000 Add Ons die ich für
so wichtig empfunden hab^^"
Beim Mapping geb ich mir besonders viel mühe, was man dann auch an den Ergebnissen sieht, da ich zwar viele kleinere Maps mache, diese dafür aber von der Fläche her voll ausnutze (:

Wenn ich zwischen den Projekten keine Lust mehr hab, is das tolle daran, dass eigentlich kaum Fragen offen bleiben, da jede Episode in sich schon ein Abschluss ist.

Wurde mir öfter schon gesagt, dass die schwer zu finden ist, weswegen ich sie dann im Spiel etwas andeuten werde (:
thx das dir das mapping gefällt, freut mich sogar ein wenig (:

Die erste Episode dürfte eigentlich nicht mehr lange auf sich warten lassen, muss zwar noch einiges machen, aber wie gesagt, dürfte nich mehr lange dauern (:

lg flip

Re: Schicksal - Stubenhocker

Offline FlipelyFlip

  • Will sein Alter nicht verraten xD
  • Administrator
  • VX-Großmeister
  • ****
  • Beiträge: 884
  • Heyho (=
    • Flips Musik Kariere auf Facebook xD
Re: Schicksal - Stubenhocker
« Antwort #3 am: August 25, 2011, 23:35:46 »
Heyey,

wollte nur mal sagen das demo da is ;D



Version ohne RTP
Version mit RTP
Bugfix für die volle gemappte Map (einfach mit der rgss2a im ordner ersetzten)

Spielspaß ca 20 Minuten

Bekannte Bugs
Zwar kein Bug, aber ne Anmerkung, bevor es jeder meldet, ich habe bei Rykes Zimmer absichtlich die Treppe unterhalb
des Fensters nochmal komplett anzeigen lassen, da sich viele beschwert haben, diese nicht gesehen zu haben (:


Spoiler for Hiden:
Story
FlipelyFlip

Mapping
FlipelyFlip

Charsets
Kaduki

Tiles
Lunarea
Hanzo Kimura
Benben
Enterbrain

Scripts
Star's Message System
Yanfly's Debug System
Woratana's Special Move Commands
Woratana's Spriteset Mover
BulletXT's Thomas Edison VX
Moon Man's Wall Tile Extension
Moon Man's Wall Tile Extension manual
Hanzo Kimura's Overlayermapping System
Anaryu's Antilag Script

lg flipely

Re: Schicksal - Stubenhocker

Offline Johnny

  • Eventmeister
  • ***
  • Beiträge: 344
  • Der frühe Vogel kann mich mal!
Re: Schicksal - Stubenhocker
« Antwort #4 am: August 27, 2011, 21:08:26 »
Ich habe es mir gezogen und "gespielt". Das gespielt habe ich in Anführungszeichen gesetzt, weil es ja eher ein Zugucken war, was jetzt aber nichts schlechtes heißen muss. Als Intro kann man das durchaus so machen. Irgendwie ist die Geschichte ja auch schon zu Ende, da kann ich mir gar nicht vorstellen wie das nun weitergehen soll.

Die Idee mit dem Schachfeld hat mir gut gefallen, auch wenn mir das Spiel und besonders die eine Falle sehr banal vor kam, na ja vllt bin ich jetzt auch etwas streng. Sehr gelungen war der Humor, z.B. die Stelle mit dem Schwert, wo er einfach wieder ins Bett wollte  :haha: Manchmal habe ich in der Story nicht ganz durchgesehen, was auch durch den häufigen Ortswechsel bedingt war, aber auch das hast du ja durch den Kakao gezogen.
Das Mapping hat sich mal ordentlich vom Einheitsbrei abgehoben, an manchen Ecken war es zwar verbesserungswürdig wie z.B. die komischen Felsen am Strand, aber sonst sehr schön. Die Treppe würde ich wieder normal machen, das sieht echt komisch aus.

Mir hats richtig Spaß gemacht, ich hoffe du treibst dein Spiel weiter vorran.


Re: Schicksal - Stubenhocker

Offline Syforc

  • Ich press die Frucht, brauch kein Messer junge
  • Mr. MACK-Tile
  • ***
  • Beiträge: 221
    • http://www.youtube.com/watch?v=VrdwhXNt4qw
Re: Schicksal - Stubenhocker
« Antwort #5 am: August 28, 2011, 08:35:44 »
Ich hab mir alles durch gelesen und mir ist aufgefallen, du hast immer gute Storyideen :zwinker:.
Und die Story von Stubenhocker finde ich schon recht interessant^^. Allerdings finde ich es ein bisschen Schade, dass es keine
Kämpfe geben wird. Die Screens sehen auch sehr gut aus. Mir hat das Spiel Spaß gemacht. Hoffentlich wirst du irgendwann mal eine längere Version machen :haha:

Viel Glück noch

mfG
 

[imghttp://www.muskelschmiede.de/forum/images/smilies/bbler.gif[/img]http://

[url=http://www.rpgvx.net/

Re: Schicksal - Stubenhocker

Offline papilion

  • In Zeitlupe-Makerer
  • Moderator
  • VX-Meister
  • ***
  • Beiträge: 727
Re: Schicksal - Stubenhocker
« Antwort #6 am: August 28, 2011, 13:03:38 »
Hey nicht schlecht Herr Specht! Etwas anders, als ich es erwartet hatte, weil man tatsächlich mehr zusieht, als selbst zu spielen, aber trotzdem habe ich es mir von vorn bis hinten angesehen und das will was heißen XD

Die idee mit dem Schachbrett, war wirklich gut, die Story habe ich nich zu 100% nachvollziehen können, war aber okay, denke ich. auf jeden Fall ne sehr gute Idee ;)

Wenn man in den nächsten Parts etwas mehr selbst spielen kann, wird das sicher etwas sehr gutes =)

Die Sache mit der Treppe wurde aber nicht so gut gelöst XD vielleicht lässt du da lieber die Wand weg?
Glaube das kommt etwas besser^^

Re: Schicksal - Stubenhocker

Offline CorAvel

  • RTP-Mapper
  • *
  • Beiträge: 23
  • Ronso Pwning
Re: Schicksal - Stubenhocker
« Antwort #7 am: Mai 10, 2012, 22:05:58 »
Haaaaaammeeeeeer  :haha_zwinker:

könnte von mir aus bissle mehr Action vertragen aber für so ein short rpg

im loving it  :haha:

Nice Job
Freundliche Grüsse Cor

Re: Schicksal - Stubenhocker

Offline Emelie Rose

  • Meisterköchin
  • Eventmeister
  • ***
  • Beiträge: 329
Re: Schicksal - Stubenhocker
« Antwort #8 am: Mai 10, 2012, 23:04:50 »
ich weiss ja nicht ob das absicht ist oder da was vergessen wurde. aber in dem zimmer gleich nach dem (oder besser gesagt wärend) dem schachspiel kann ich das tile direkt vor mir nicht betreten (siehe bild)



Edit: ah hab gerade die bugfix datei enddeckt und diese installiert. jetzt ist der grund für das nicht betreten sichtbar. :D
« Letzte Änderung: Mai 10, 2012, 23:07:57 von Emelie Rose »

Re: Schicksal - Stubenhocker

Offline FlipelyFlip

  • Will sein Alter nicht verraten xD
  • Administrator
  • VX-Großmeister
  • ****
  • Beiträge: 884
  • Heyho (=
    • Flips Musik Kariere auf Facebook xD
Re: Schicksal - Stubenhocker
« Antwort #9 am: Mai 10, 2012, 23:07:57 »
das seltsame ist ja auch noch, dass dein Screen nichts von meinen Parallaxtiles anzeigt, wobei die normal funken. Werd dem ganzen aber nochmal nachgehen. Da auf dem Tile normalerweise ein Regal wäre, ist dies hier geblockt worden um nicht aufs Regal zu stehn^^"

lg flip

edit:

bevor ichs vergesse, hast du die rgss2a ersetzt? weil darin liegt der fehler, hab da eben das komplette bugfix drin, welches dann auch die paralaxmaps anzeigt (:
Link zum Bugfix

lg flip

Re: Schicksal - Stubenhocker

Offline Emelie Rose

  • Meisterköchin
  • Eventmeister
  • ***
  • Beiträge: 329
Re: Schicksal - Stubenhocker
« Antwort #10 am: Mai 10, 2012, 23:13:38 »
oha da ging mein edit wohl unter.

ja hab die bugfix erst später enddeckt :)


Edit: aber etwas hab ich noch.

soll das licht hier so komisch einfallen in dem haus ? ^^

« Letzte Änderung: Mai 10, 2012, 23:19:27 von Emelie Rose »

Re: Schicksal - Stubenhocker

Offline Emelie Rose

  • Meisterköchin
  • Eventmeister
  • ***
  • Beiträge: 329
Re: Schicksal - Stubenhocker
« Antwort #11 am: Mai 10, 2012, 23:37:09 »
so habs durch :)

an und für sich eine ganz nette idee :)

nur leider für meinen geschmack bischen zu kurz und auch nicht sonderlich schwer (bez. rätsel wo ist der schlüssel :))

Re: Schicksal - Stubenhocker

Offline FlipelyFlip

  • Will sein Alter nicht verraten xD
  • Administrator
  • VX-Großmeister
  • ****
  • Beiträge: 884
  • Heyho (=
    • Flips Musik Kariere auf Facebook xD
Re: Schicksal - Stubenhocker
« Antwort #12 am: Mai 11, 2012, 01:01:17 »
joa der kleine Lichtschein muss noch nachgebessert werden^^

und jo scheint als wenn der untergegangen wär^^

Ich weiß, nur wo hätte ich den Schlüssel sonst verstecken sollen? ;)

hats dir trotzdem im großen und ganzen gefallen? (:

lg flip

Re: Schicksal - Stubenhocker

Offline Emelie Rose

  • Meisterköchin
  • Eventmeister
  • ***
  • Beiträge: 329
Re: Schicksal - Stubenhocker
« Antwort #13 am: Mai 11, 2012, 16:14:52 »
es hat mir gefallen :) war schön gemapt und man hatte auch eine gute story :) nur halt bissel kurz für einen rpg freak wie mich :)

vorrallem die idee mit dem (ich sag mal) schachbrett des lebens :D

den schlüssen musst du ja nicht wo anderst verstecken. es würde ausreichen wenn du nicht gleich schreiben würdest wo der schlüssel ist :)

Re: Schicksal - Stubenhocker

Offline FlipelyFlip

  • Will sein Alter nicht verraten xD
  • Administrator
  • VX-Großmeister
  • ****
  • Beiträge: 884
  • Heyho (=
    • Flips Musik Kariere auf Facebook xD
Re: Schicksal - Stubenhocker
« Antwort #14 am: Mai 12, 2012, 14:18:07 »
okay das freut mich (:

Joa ich weiß dass es kurz ist, aber ich wollte erstmal gucken, wie sich die gesamte Schicksalsreihe einfügt. Da ich aber daraus ein Kurzgame machen wollte, welches in mehreren Episoden eine abgeschlossene Geschichte erzählt, wurde dies sozusagen als Pilotfolge ausgewählt.

Danke. Die Idee kam mir mal, als ich ein anderes RPG gespielt habe (welches ich nich mehr weiß wie es heißt, weil ichs sonst gleich wieder laden würde), aber ich habs bisschen umgeändert (:

Joa, ich hätte nicht gedacht, das so viele gleich wissen wo er versteckt ist^^"
Gibt ja genügend, die nicht immer gleich alles überprüfen, bzw. wieder vergessen (ich vergess auch immer wieder wo ich was finde, auch wenns vielleicht mal 5 min her war, dass ich dort gewesen bin .____.)

 


 Bild des Monats

rooftop party

Views: 1451
By: papilion

 Umfrage

  • Wer soll das BdM gewinnen?
  • Dot Kandidat 1
  • 3 (25%)
  • Dot Kandidat 2
  • 1 (8%)
  • Dot Kandidat 3
  • 2 (16%)
  • Dot Kandidat 4
  • 0 (0%)
  • Dot Kandidat 5
  • 6 (50%)
  • Stimmen insgesamt: 12
  • View Topic

 Schnellsuche





SimplePortal 2.3.3 © 2008-2010, SimplePortal