collapse collapse

 Community


 User Info




Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

 Partnerseiten

rpgvx.net

Das Forum ist offline

Autor Thema: [VX] Star Trek Tauron III  (Gelesen 461 mal)

Offline Toria

  • Event-Jongleur
  • **
  • Beiträge: 66
[VX] Star Trek Tauron III
« am: Januar 17, 2013, 11:00:54 »
Version 1.0

Titel: Star Trek Tauron 3
Genre: Science Fiction
Entwicklungszeit: ca. 6 Monate
Spielzeit: ca. 8 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht - schwer (variabel)
Dateigröße: ca.350 MB




Vorwort

Hiermit präsentiere ich euch mein Projekt Star Trek Tauron 3.
Der Grundgedanke war es ein Star Trek Game zu erarbeiten, welches in den Grenzen des Makers authentisch wirkt.
Anfangs wollte ich nur ein bisschen probieren, ob es überhaupt möglich ist. Letztendlich ist das Projekt aber immer größer geworden. Ihr wisst sicherlich was ist meine. ;)

Die Veröffentlichung habe ich mir lange überlegt, da die Story sehr speziell ist. Sie ist für jemanden, der das Franchise nicht kennt wahrscheinlich etwas schwer zu verstehen. Nun habe ich mich doch dazu entschieden es zu veröffentlichen, da das Projekt besser geworden ist als erwartet. Vielleicht hat ja der eine oder andere von euch seinen Spaß damit.


Geschichte


Der junge Rekrut Ryan Taylor ist kurz vor dem Abschluss seiner Ausbildung an der Sternenflottenakademie. Unglücklicherweise wurde er bei seinem letzten Projekt im Daystorm Institut verletzt und hat einige Teile seines Gedächtnisses verloren. Unbeirrt von seinem Handicap freut sich Taylor auf seinen ersten echten Einsatz. Schon bald wird er sein Können auf einem aktiven Schiff unter Beweis stellen.

Ob er den kommenden Aufgaben gewachsen ist, wirst allein du entscheiden.


Grundkonzept

Das Spiel ist so konzipiert, dass man ab einem gewissen Zeitpunkt bis zu 3 Crewmitglieder akkreditieren kann. Jedes Mitglied hat unterschiedliche Fähigkeiten. Je nachdem welchen Offizier ihr in euer Team aufnehmt, ergeben sich pro Mission bis zu 3 Lösungsmöglichkeiten.

Aber Vorsicht!

Nicht jeder Lösungsweg bringt den gewünschten Erfolg.
Im Laufe des Spiels stehen insgesamt 6 Offiziere zu Verfügung. Entscheidet daher weise, ob ihr jemanden in euer Team aufnehmen wollt oder nicht.



Spielablauf

Der Spielablauf richtet sich immer an die Aufgabenstellung der Mission.
Einige Missionen sind Noteinsätze andere erfordern diplomatisches Geschick.
Kämpfe können größtenteils vermieden werden. Wenn es denn doch dazu kommen sollte, wird im klassischen Sideview gekämpft.
Recht ungewöhnlich ist, dass man seinen Charakter nicht leveln kann. Auch wenn er eine neue Stufe erreicht, wird er nicht stärker werden.

Ich wollte ein Spiel erstellen, dass man durchspielen kann ohne große Erfolge zu erzielen. Nur durch das Finden von Item’s oder das Einsetzen von Spezialfähigkeiten, kann man sich die Missionen erleichtern. Der Spaß das Spiel zu erleben und alles zu erforschen steht im Vordergrund.
Mehr werde ich hierzu erst einmal nicht verraten.


Hacken

Es besteht die Möglichkeit, dass ihr einen Offizier akkreditiert, der Schlösser hacken und elektronische Sperren umgehen kann.

Das Prinzip ist aber relativ recht einfach zu verstehen. Im folgenden Bild sieht man blaue und weiße Energieleitungen. Aufgabe ist es die Leitungen so auszurichten, dass eine Verbindung zwischen dem Energieknoten und dem Steuerrelais besteht. Dazu müssen die Leitungen durch Knopfdruck auf den entsprechenden Schalter gedreht werden. Die Leitungen mit einer 1 drehen sich mit jedem Knopfdruck um 90° im Uhrzeigersinn. Bei einer 2 drehen sie sich um 180° im Uhrzeigersinn. usw. usw.

Hacken


Steuerung

Taste A
- Charakterwechsel

ESC
- Menü

Taste S
- Aktivierung Spezialfähigkeit des ausgewählten Charakters

Pfeiltasten
- laufen
- Schließen von Bildern (WICHTIG!!! Bitte merken)

Enter
-Bestätigungstaste


Screenshots

Spoiler for Hiden:
Intro

Spoiler for Hiden:
Shuttleport Erde

Spoiler for Hiden:
Maschinenraum


Tipps für den Erfolg

Hier noch ein paar Tipps für eure Karriere in der Sternenflotte.

- viel Zeit mitbringen
- nicht immer ist der offensichtliche Weg der beste
- erforschen, erforschen, erforschen


Skripte & Danksagung

Folgend habe ich die von mir verwendeten Skripte aufgelistet.

Scene Title Screen Miria
MOG_Location_Name_VX 
Mog Menu Yui   
MOG_BATTLEBACK_XP
Vielen Dank an Moghunter

Scene_Gameover
Vielen Dank an Yatzumo

Simple Quest-Log 
Vielen Dank an hellMinor

[VX] ◦ Multiple Fogs 
Vielen Dank an Woratana

Sideview Battle System V3.4
Vielen Dank an Enu, Kylock, Mr. Bubble & Shu


Besonderen Dank an:

Flipelyflip für die umfangreiche Unterstützung mit dem Tankentai Sideview.

Khaelen und BMASTER für die Denkanstöße bezüglich Variablen.


So und jetzt viel Spaß beim Zocken!


Download





Leider hatte ich wieder einige Probleme mit dem Installer und konnte das Game nicht codieren.
Aber das ist erst einmal nicht zu ändern.
« Letzte Änderung: Januar 19, 2013, 17:00:49 von Toria »

Re: [VX] Star Trek Tauron III

Offline Betower

  • Ralph
  • *
  • Beiträge: 8
Re: [VX] Star Trek Tauron III
« Antwort #1 am: Januar 17, 2013, 16:49:24 »
Klingt interessant!
Das werde ich mir heute Abend gleich aus dem Netz ziehen.
Die Bilder wirken auf jeden Fall vielversprechend.

Das Problem mit dem Installer ist nicht neu.
Das habe ich mit meinem Maker bei allen Games über 100mb.
So weit ich weis gibt es da einen encrypter für.


Re: [VX] Star Trek Tauron III

Offline Toria

  • Event-Jongleur
  • **
  • Beiträge: 66
Re: [VX] Star Trek Tauron III
« Antwort #2 am: Januar 18, 2013, 15:07:59 »
Ja den Encrypter hatte ich auch versucht.
Aber der hat es nicht geschafft alle Datein zu verschlüsseln. Einige Grafiken wurden bei der Codierung einfach nicht übernommen und fehlten folglich.

Na ja, was soll's.
Haupsache es läuft erst einmal.

Re: [VX] Star Trek Tauron III

Offline Betower

  • Ralph
  • *
  • Beiträge: 8
Re: [VX] Star Trek Tauron III
« Antwort #3 am: Januar 22, 2013, 08:26:41 »
So, ich habe das Spiel jetzt über 4 Stunden getestet.
Also große Bugs sind bislang Fehlanzeige.

Hier mein vorrübergehendes Fazit:

Pro:
-   Teilweise hübsche Maps (meist solide)
-   An jeder Ecke gibt’s was zu finden oder ist etwas versteckt
-   Das Shuttle!!  Geil!!!!!!!
-   Teilweise tolle Muke
-   Dialoge sind dem Thema angemessen
-   Kämpfe sind mal was anderes (aber echt schwer)
-   sehr vielfältige Lösungswege
-   sinnvolle Upgrades
-   die Möglichkeit in einer Mission zu versagen und dennoch weiter zu kommen
-   Trek- Atmosphäre gut eingefangen
-   Tatsächlich mit wiederspielwert
-   Beförderungen möglich
-   Lost in Space  :haha_zwinker:
-   Viele Hinweise sind in Pads oder bei NPC’s versteckt……..


Contra:

-   ……… manchmal aber zu subtil, sodass man in den Missionen nicht genau weiß, was zu tun ist
-   Story kommt nur zäh in Schwung (ich hoffe es wird noch besser)
-   Den optimalen Lösungsweg zu finden ist manchmal zu schwer
     -        Da wären ein paar mehr Hinweise gut gewesen
-   Captain Ramirez (irgendwie nicht meine Idealbesetzung)
-   Die Valkyrie hätte etwas musikalische Untermalung benötigt
-   Für mich etwas zu wenige Skills von Beginn an
-   kleinere Rechtschreibfehler
-   für einen Gelegenheitszock eher ungeeignet


Im Großen und Ganzen muss ich zugeben angenehm überrascht zu sein.
Natürlich erreicht das Game nicht Größen wie Mass Effekt oder KOTOR. Das wäre auch nicht realistisch. Aber für ein Makergame ist es wirklich gut geworden.
Warum so bescheiden in der Projektvorstellung?

Meine abschließende Bewertung kommt wenn ich durch bin.

Re: [VX] Star Trek Tauron III

Offline Toria

  • Event-Jongleur
  • **
  • Beiträge: 66
Re: [VX] Star Trek Tauron III
« Antwort #4 am: Februar 01, 2013, 09:59:14 »
Das habe ich mir schon gedacht.
Einige Hinweise sind schon recht gut in den Dialogen versteckt.
An einigen Stellen war ich da wohl zu optimistisch.

Die Story erzählt sich sowohl aus einigen Geschehnissen und dem zu findenden Lesestoff.
Aber bis zum Ende passiert schon noch etwas.

PS: Gibt aber nicht nur Lost in Space........ :haha_zwinker:

Re: [VX] Star Trek Tauron III

Offline Betower

  • Ralph
  • *
  • Beiträge: 8
Re: [VX] Star Trek Tauron III
« Antwort #5 am: Februar 08, 2013, 19:35:20 »
Hallo Leute,

ich könnte mal etwas Hilfe gebrauchen. Ich bin auf Trinat Prime gelandet und bekomme die Mission einfach nicht richtig gelöst. Vor allem die Energieknoten machen mir zu schaffen.
An einen komme ich einfach nicht heran. :cry:

Kann mir mal jemand einen subtilen Hinweis geben? :shame:
Aber bitte nicht die vollständige Lösung.

Betower

Re: [VX] Star Trek Tauron III

Offline Toria

  • Event-Jongleur
  • **
  • Beiträge: 66
Re: [VX] Star Trek Tauron III
« Antwort #6 am: Februar 14, 2013, 16:22:34 »
Einen subtilen Hinweis also.
Hmmmmmm..........

Also du bekommst ja den Hinweis, dass vier Knoten aktiviert werden müssen. Drei sind sicher kein Problem. Einer ist, wie du schon festgestellt hast, nicht zu erreichen. Das kann man auch nicht umgehen.

Aber sieh dich in dem Raum noch einmal etwas genauer um.
Da findest du sicher eine andere Lösung.

mfg

Toria

 


 Bild des Monats

rooftop party

Views: 1437
By: papilion

 Umfrage

  • Wer soll das BdM gewinnen?
  • Dot Kandidat 1
  • 3 (25%)
  • Dot Kandidat 2
  • 1 (8%)
  • Dot Kandidat 3
  • 2 (16%)
  • Dot Kandidat 4
  • 0 (0%)
  • Dot Kandidat 5
  • 6 (50%)
  • Stimmen insgesamt: 12
  • View Topic

 Schnellsuche





SimplePortal 2.3.3 © 2008-2010, SimplePortal