collapse collapse

 Community


 User Info




Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

 Partnerseiten

rpgvx.net

Das Forum ist offline

Autor Thema: [INAKTIV] Obsidian [Screenupdate 9.März]  (Gelesen 4526 mal)

Offline koushirou

  • Database-Verunstalter
  • **
  • Beiträge: 174
[INAKTIV] Obsidian [Screenupdate 9.März]
« am: Februar 28, 2011, 00:12:53 »

Vorwort

Nachdem wir unser Erstlingswerk „Chronik der freien Winde“ auf Eis gelegt haben, nun aber um viele Erfahrungen reicher geworden sind, möchten wir (Shin und Koushirou) euch nun unser zweites Projekt Obsidian vorstellen. Zwar befinden wir uns noch in der Anfangsphase, jedoch sind schon einige Ideen gesammelt und die ein oder andere auch bereits umgesetzt. Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen der Folgenden Zeilen!

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Titel: Obsidian
Genre: Klassisches Rollenspiel
Spielzeit: derzeit 20min geplant sind mindestens 5h (Tendenz ~10h)
Engine: RPG-Maker VX

STORY

Obsidian:
Drei Kontinente definieren das Bild dieser Welt.
Zum einen gibt es die zwei großen Kontinente Malachit und Lapislazuli, die durch den Nemirischen Ozean voneinander getrennt sind. In beiden Reichen leben Menschen und Elfen. Der dritte Kontinent Jade steht seinen großen Nachbarn sehr neutral gegenüber. Hier leben nicht nur Elfen und Menschen, sondern auch die Cornus, eine kämpferische Rasse von Gehörnten. Einige von ihnen leben mit den anderen Rassen in Einklang, während manche Stämme jedoch lieber für sich sind.

Der Friede zwischen den Rassen ist dünner und zerbrechlicher denn je seit die Alten nicht mehr über sie herrschen. Sie waren es die einst den schlimmsten Krieg zwischen den Kontinenten beendeten und danach die neue Basis für einen Frieden schufen. Nach 1000 Jahren jedoch gerät ihr Werk langsam in Vergessenheit und alte Wunden drohen sich erneut zu entzünden…

Im Spiel hat man abwechselnd die Möglichkeit die drei Hauptcharaktere selbst zu spielen und Ereignisse so auch aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Zum einen gibt es Luke, den rastlosen Abenteurer, der scheinbar ziellos durch die Welt pilgert. Er ist ein einfacher Mann, dem sehr viel an der Gerechtigkeit liegt. Dann gibt es da noch Aries, einen zurückhaltenden Cornus, der einst von seiner Heimatinsel verbannt wurde wegen eines schwerwiegenden Verbrechens. Zwar hasst er den Kampf, aber wenn er in die Ecke getrieben wird, kann der Gehörnte ein gefährlicher Gegner sein. Als letztes folgt die Elfe Sylph, die eine erfolgreiche Werkstatt besitzt. Ihr Leben dreht sich um das Geld und harte Arbeit, weshalb sie recht oberflächlich wirken kann.
Ihr habt die Chance die verschiedenen Kontinente zu erkunden und die Geheimnisse hinter den Kulissen zu erkunden. Ein erneuter Krieg droht auszubrechen, aber auf welcher Seite werdet ihr stehen? Wer ist „gut“ und wer ist „böse“?

Ausführung zu dem Krieg vor 1000 Jahren


Spoiler for Hiden:
Viele Kriege haben Obsidian bereits mehrmals zerrissen. Manche wurden im Bestreben um Macht geführt – für Ruhm und Ehre - und andere für ein vereinigtes Königreich unter einem Banner des Friedens. Der größte Krieg jedoch wütete vor 1000 Jahren zwischen den drei Kontinenten.
Alles begann als Akreas zum König von Malachit gekrönt wurde. Kaum hatte er die Krone auf dem Haupt, erklärte er den Friedenspakt zwischen den Völkern für nichtig und verkündete die Elfen vogelfrei. Noch am nächsten Morgen begannen das Morden und die Jagd. Truppen durchkämmten das Reich und trieben die Elfen aus dem Land. Wer nicht fliehen wollte oder sich wehrte, wurde ohne Erbarmen grausam hingerichtet. Akreas‘ Vorgehen löste ganze Wellen von Gewalt aus. Die Elfen und ihre Befürworter versuchten seine Regierung zu stürzen, aber ihre Köpfe endeten auf dem Schutzwall der Hauptstadt als Warnung für alle anderen.
Die Vertriebenen hatten keine große Wahl. Die meisten flüchteten nach Lapislazuli, um Hilfe bei den anderen Elfen zu suchen. Zwar lebten dort auch Menschen, jedoch in viel tieferem Einklang als in Malachit. Sie öffneten ihre Küste den Flüchtlingsbooten und versuchten die schiere Masse an Vertriebenen bestmöglich zu versorgen. Die herrschende Regierung von Lapislazuli – bestehend aus zwölf gewählten Volksvertretern beider Rassen – versucht mit dem König eine Lösung auszuhandeln, doch dieser geht auf ihre Forderungen nicht ein. Die Lage verschlimmert sich noch mehr als Akreas die Cornus für sich gewinnt. Als die Gehörnten ein wahres Blutbad auf Jade anrichten, ist es mit den Friedensverhandlungen endgültig vorbei.
 Dem mordenden König stellt sich ein Bündnis entgegen, das stärker nicht sein könnte. An seiner Spitze stehen die drei wichtigsten Triebkräfte des Landes: Saphia - die Kriegerprinzessin der Menschen, Smardga - der Anführer einer kleinen Rebellengruppe von Cornus die Akreas Befehl verweigert hatten und die blinde Prophetin der Elfen: Ruijke. Dem Bündnis gelingt es die Truppen des Feindes nach Malachit zurückzutreiben und in einer finalen Schlacht vor der Hauptstadt Malachit gelingt es ihnen schließlich Akreas zu töten und die Macht über das Land zu ergreifen. Sie lassen seine Anhänger gefangen nehmen und umgehen weiteres Töten soweit es ihnen möglich ist. Unter der Flagge des Bündnisses können sie die Lage in Malachit bald stabilisieren, doch die Frage bleibt was aus dem Reich wird.
Saphia bestimmt, dass das Volk selbst entscheiden muss, wie die zukünftige Regierung aussieht. Der König ist tot und seine Minister im Gefängnis. Das Volk von Malachit schwört Akreas‘ Glauben ab und Rufe werden laut nach einem neuen Herrscher: Saphia selbst. Die Menschen sind begeistert von ihrem Kampfgeschick und ihrem Charakter. Es dauert jedoch noch drei Jahre, bevor sie zur Königin gekrönt wird. Ihre Regentschaft ist geprägt durch friedliche Jahre und wirtschaftliches Wachstum des Landes. Sie heiratet nie und hat keine Erben, als sie nach vielen Jahren in hohem Alter stirbt. Saphia geht als die Gerechte in die Geschichte ein.
Doch nicht nur sie spielt nach dem gewonnenen Krieg eine große Rolle. Auch Smardga, der die Überwachung von Jade übernimmt, wird zu der Legende der Alten stoßen. Der stämmige Riese mit den Stierhörner wacht streng aber gerecht über die gebliebene Bevölkerung der kleinen Insel. Sein Volk respektiert ihn und beugt sich seinem Willen. Er lehrt sie Vergebung und Einigkeit. Unter seiner Führung wird Jade wieder zu einem neutralen Kontinent auf dem alle drei Rassen leben. Smardga zieht sich nach einigen Jahren aber zurück und überlässt die Völker auf Jade wieder sich selbst. Wohin er geht, wird nie bekannt, doch es heißt er habe das Land nie verlassen. In der Geschichte Jade ist er als der Vergebungsvolle ein.
Ruijke kehrte auf dem Seeweg zu ihrem Volk nach Lapislazuli zurück. Sie kommt jedoch nie lebend dort an. Das Schiff wird von Überlebenden der Akreas‘ Fraktion infiltriert und Ruijke wird hinterrücks im Kampf erstochen. Als ihr Schiff endlich die Küste von Lapislazuli erreicht, steht es in Flammen und die Leiche der Prophetin hängt entstellt und blutend am brennenden Mast. Die Elfen töten jeden der Angreifer den sie noch finden, doch der Vorfall wird nie geklärt. Ruijkes Tod entfacht die Rufe nach Vergeltung.
Diese Drei wurden als die Alten bekannt und sind noch nach 1000 Jahren durch ihr Werk berühmt. Auf allen Kontinenten findet man Statuen, die zu ihren Ehren erbaut wurden. Die Alten brachten den ersten wahrhaftigen Frieden nach Obsidian und werden für immer in der Erinnerung der Völker fortleben.

CHARAKTERE

Luke - Der Saphir

Ein junger Abenteurer, der durch die Welt reist. Er verdient sich sein Geld durch das Erledigen verschiedener Aufträge. Luke kämpft bevorzugt mit dem Schwert, auch wenn er seine Waffe nur im Notfall benutzt. Vom Charakter her ist Luke ein sehr optimistischer Mensch, der sich stets auf die Seite der Schwachen stellt. Manchmal ist er ein wenig zu direkt, was ihm unbeabsichtigt schon den einen oder anderen Feind eingehandelt hat.
Luke hat kein bestimmtes Ziel auf seiner Reise und er weiß selbst noch nicht, wann er jemals in sein Heimatdorf zurückkehren wird. Sein Attribut ist das Wasser: ruhig und friedvoll oder wild und gefährlich.

Aries – Der Smaragd

Der Gehörnte lebt schon seit einigen Jahren in einer kleinen Siedlung auf der Insel Malachit, da man ihn wegen eines Verbrechens von Jade verbannt hat. Aries hat sich des Mordes an der Häuptlingstochter schuldig gemacht. Die Erinnerung an den Mord verfolgt ihn jeden Tag und vor allem nachts, aber Aries weiß er wird nie wieder zurückkehren können. Er ist sehr zurückhaltend und verhält sich eher unauffällig, um nicht in Schwierigkeiten zu geraten. Dem Kämpfen kann er seit jenem Vorfall nichts mehr abgewinnen, aber der Kampfinstinkt liegt einem jedem Cornus im Blut. Aries verbringt viel Zeit im nahen Wald und schult sich selbst im Gebiet der Heilung mit Pflanzen.
Sein Attribut ist die Erde: hart und unnachgiebig, dennoch zerbrechlich unter großer Last.

Sylph – Der Rubin

Die freche Elfe ist etwas klein geraten und hat ein ziemlich loses Mundwerk, aber einen guten Riecher für ein profitables Geschäft. Sie hat eine eigene Werkstatt, in der sie von früh bis spät arbeitet. Sylph legt sehr viel Wert auf Geld, obwohl sie eigentlich aus ärmlichen Verhältnissen stammt. Aber gerade die Armut ihrer Familie hat sie so werden lassen. In Lapislazuli hat sie schon einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht, auch wenn sie viele Kunden durch ihr Mundwerk vergrault. Trotz ihrer hohen Einnahmen schafft sie es meistens all ihr verdientes Geld für neue Dinge auszugeben, die sie eigentlich gar nicht braucht. Sie ist sehr vorlaut und stürmisch, was ihr den Ruf eines hitzigen Zwerges eingehandelt hat.
Ihr Attribut ist das Feuer: ungezähmt und alles verzehrend, aber Wärme für jeden der eine Zuflucht sucht.

SCREENSHOTS (Old)

Spoiler for Hiden:











FEATURES
In Arbeit


- "Sphärobrett" - Göttersegen (Die Innere Ebene)  - Es wird kein Leveln im Traditionellen Sinne geben. Durch Kämpfe sammelt ihr Punkte welche ihr in einer speziellen Ebene gegen Statuswerte und charaktereigene Spezialtechniken eintauschen könnt. Es ist nur möglich sie bei dem Charakter zugeschriebenen Götterstatue zu betreten.
- Individuelle Charakter Artworks so wie Pixelfiguren (Maincharaktere)
- Ein Tutorialmaskottchen welches die Steuerung und die Funktionen des Spieles erklärt (so ist es zumindest derzeit geplant!) inklusive ein Minispiel 'Findet Kanda' bei dem ihr das ein oder andere Item abstauben könnt.

TEAM

Koushirou
- Storytelling
- Pixler/Tileediter (für anstehendes)
- Ressourcen Sammler
- und mehr
Shin
- Story
- Dialoge
Bria
- Artwork Designs
FlipelyFlip
- Scripter
Johnny
- Mapping

SPECIAL THANKS

An dieser Stelle noch ein großes Dankeschön an FlipelyFlip, der mir immer bei Script-Problemen aus hilft und mir auch mal etwas zusammen Schustert!
Und natürlich an unsere Grafik Designerin Bria,welche die Artworks für unser RPG gezeichnet hat! <3

SUPPORT
Wer uns übrigens Supporten möchte, dem stellen wir unsere kleine Userbar zur Verfügung!



[url=http://www.rpgvx.net/index.php?topic=5801.0][img]http://img855.imageshack.us/img855/2227/obsidianuserbar.png[/img][/url]
DEMO STATUS

Aktuelle Spielzeit: 30-35 Minuten (geplant ~1h)
Allgemeiner Status: 45%

Anscheinend inaktiv also vorerst geschlossen.
mfG PDM
« Letzte Änderung: Dezember 31, 2012, 00:32:12 von PDM »


Projekt by FlipelyFlip

Re: Obsidian

Offline Kyoshiro

  • Global Mod
  • RPGVX-Forengott
  • ****
  • Beiträge: 1623
  • Stand up and fight!
    • Mein Blog
Re: Obsidian
« Antwort #1 am: Februar 28, 2011, 08:34:15 »
Es ist natürlich schade, dass du deine Chroniken eingestellt hat, aber es ist durchaus verständlich.^^

Die Vorstellung ist sehr schön ausgearbeitet, geht ins Detail, ist aber nicht zu ausführlich, dass man mit Text erschlagen wird.
Von der eigentlichen Story des Spiels verrätst du ja nicht viel, aber ich bin wirklich drauf gespannt wie ihr das gestaltet. Drei unterschiedliche Figuren (und damit auch Storys?) haben schon ihren Reiz, mich interessiert vor allem die Verknüpfung, sprich die Überleitung zu den jeweils anderen Figuren.

Die Hintergrundgeschichte ist auch sehr interessant, die Wahl von Edelsteinnamen für sowohl das Spiel als auch die Kontinente ist eine sehr interessante und nette Abwechslung. Beim Charakterdesign merkt man den Anime/Manga-Einfluss, bei der Konzeptzeichnung hätte ich Aries eher als Mädchen gewertet, da ich doch jemand anderes erwartet hatte. Er soll ja schließlich ein Mörder sein und da hätte ich mir doch eher einen etwas wilderen bzw. düsteren Charakter vorgestellt.

Ansonsten gibt es eigentlich nichts auszusetzen, ich würde neben den kleinen Screenshots vielleicht noch ein paar größere Bilder (in einem Spoiler) setzen, die Eingesessenen werden zwar auch regelmäßig in den Screenshotthread gucken und wissen, dass deine Maps wirklich ansehnlich sind, aber Neulinge und die rein optisch Orientierten werden das sicher als Kritik anführen, weil ihnen Bildmaterial fehlt. ^^

Re: Obsidian

Offline Maryon

  • Foreninventar
  • Mr. MACK-Tile
  • ***
  • Beiträge: 252
Re: Obsidian
« Antwort #2 am: Februar 28, 2011, 19:39:48 »
Das nenne ich doch mal eine rundum gelungene Vorstellung. Natürlich
finde ich es ebenfalls schade, dass "Chronik der freien Winde" eingestellt
wurde, weil da wirklich Potenzial drinsteckte, aber umso mehr freue ich mich
über diese tolle Vorstellung des neuen Projektes.

Sowohl die Story als auch die Charaktere klingen interessant und die
Screenshots machen Lust auf mehr. Ich freue mich auf kommende Neuigkeiten
zum Projekt. :)
Ich unterstütze:

Re: Obsidian

Offline Syforc

  • Ich press die Frucht, brauch kein Messer junge
  • Mr. MACK-Tile
  • ***
  • Beiträge: 221
    • http://www.youtube.com/watch?v=VrdwhXNt4qw
Re: Obsidian
« Antwort #3 am: März 01, 2011, 13:40:58 »
Sieht gut aus, gefällt mir! Story ist auch gut durchgesetzt. Die Screens sehen Ok aus, sind aber teilweise zu klein und die Screens zeigen nicht so gute Szenen aus dem Spiel. Was ich außerdem nicht so gut finde ist die Sache mit dem Sphärobrett. Es wäre nicht sehr originell es 1:1 zu kopieren. Vll könntest du ja den Namen des Features verändern und das Sphärobrett an sich ein bisschen verändern. Das Mapping gefällt mir sehr gut. Ist das KS denn jetzt Sideview oder Standart? Freue mich schon auf die Demo.

Wünsche euch noch viel Erfolg beim Spiel ;-)

mfG Syforc
 

[imghttp://www.muskelschmiede.de/forum/images/smilies/bbler.gif[/img]http://

[url=http://www.rpgvx.net/

Re: Obsidian

Offline koushirou

  • Database-Verunstalter
  • **
  • Beiträge: 174
Re: Obsidian
« Antwort #4 am: März 01, 2011, 19:59:20 »
@Kyo: Danke für das Lob und die Kritik.
Ein Satz noch zu Aries: Es ist nicht immer alles so wie es scheint! (Okai, diese Aussage könnte nun vieles bedeuten, aber ich sage mal so viel, lasst euch einfach überraschen!)

Und weil es viele doch falsch verstehen: Die drei Charaktere werden schon aufeinander treffen und gemeinsam Abenteuer bestreiten, es war eher so gemeint, das man jeden Charakter früher oder später einmal spielen wird (auch mal alleine ohne die anderen und man bekommt die Geschichte aus der Sicht des jeweiligen Charakters zu sehen), es wird also keinen Hauptcharakter im eigentlichem Sinne geben.

@Syforc: Das Sphärobrett wird natürlich nicht Sphärobrett heißen und mitnichten 1:1 kopiert. (wobei ich zugeben muss, das ich nicht einmal weiß was genau das eigentlich ist, werde dafür auch nicht zuständig sein) Gedacht haben wir es uns aber so: Es stellt ein Level/Erfahrungssystem dar, bei dem man im Austausch für Erfahrung bei jedem Charakter individuell die Stärken festlegen kann und bestimmte Fähigkeiten erlernen,
das ganze wird auf einer Ebene im Bewusstsein des jeweiligen Charakters möglich sein, die man jedoch nicht jederzeit im Spiel betreten kann (sprich man muss strategisch vorgehen und sich genau überlegen was man tut!).

Zum KS: Das können wir derzeit selber nicht sagen. Wir tendieren stark zu einem Frontview (Sideview nutzt doch eh schon jeder und ich bin mir sicher das man aus einem Frontview auch was schönes zaubern kann). Allerdings macht unser Frontview KS derzeit noch ein paar Probleme, ich hoffe das Flip und ich das irgend wie noch hinbekommen :)

Die Screenshots werden bei Zeiten auch aktualisiert, momentan ist leider noch nicht viel zum screenen vorhanden, so bald wir beim story-telling etwas weiter sind, wird es aber mehr geben!

@Maryon: Vielen Dank und ja, das mit Chonik finde ich auch ein wenig Schade, auch im nach hinein wo man sieht, wie viele Anhänger man eigentlich in Wirklichkeit hatte (wurde schon häufiger gefragt was denn nun aus dem Projekt wurde). Aber wir waren einfach noch zu unerfahren und um es zuzugeben, mein Mapping war grauenhaft! Zwar bin ich heute immer noch nicht 100% zufrieden mit mir, aber es hat sich gebessert. Vielleicht wird es ja irgend wann einmal ein Remake geben, Versprechungen mache ich aber keine! ;)


Projekt by FlipelyFlip

Re: Obsidian

Offline papilion

  • In Zeitlupe-Makerer
  • Moderator
  • VX-Meister
  • ***
  • Beiträge: 727
Re: Obsidian
« Antwort #5 am: März 01, 2011, 20:02:12 »
Ich wünsch euch auch viel Erfolg beim Projekt!

Was ich bisher beim überfliegen gesehen habe sieht doch echt ganz cool aus.
Da ihr da ja ein ganzes Team aufgestellt habe, habe ich recht viel Hoffnung für das Projekt.
Vor allem mit den Artworks und dem ganzen Kram wirkt das doch schon ganz rund irgendwie =P

Also denn, dass euch die Motivation niemals ausgehen mag!  :tongue:

Re: Obsidian

Offline Headios

  • RTP-Mapper
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Obsidian
« Antwort #6 am: März 03, 2011, 20:18:07 »
Die Antwort kommt zwar ein bisschen spät, aber ich denke mir, besser spät als nie.

Die Präsentation ist gelungen, man erhält über die Welt und die Geschichte einige Informationen, ohne dabei erschlagen zu werden. Ich finde es aber schade, dass so wenig Informationen über die Storyline vorhanden sind, denn gerade die ist ja bei einem Spiel oftmals das wichtigste. Man erfährt zwar, dass der Friedenszustand unsicher ist, jedoch nicht, wieso - lediglich der Hinweis, dass alte Wunden die Schuld daran haben. Sofern man das aber im Spiel dann vernünftig einbindet ist das vertretbar.
Die Charakterkonzeptionen sehe ich momentan noch ein wenig kritisch. Luke wird zwar als Abenteurer beschrieben, meidet aber wohl den Kampf, und auch Aries, dessen Bild tatsächlich nur wenig mit dem übereinstimmt, was man erwartet hat, scheint keine Interesse am Kampf mehr zu haben, Sylph ist als Händlerin nun auch nicht wirklich die Kämpfernatur. Das alles ist meiner Ansicht nach ein wenig "pazifistisch", vorallem im Anbetracht der Umstände, dass ein Krieg auszubrechen droht.

Zur Hintergrundgeschichte hat Kyoshiro ja schon etwas gesagt. Die Nutzung von Edelsteinen als Namen ist zumindest für mich neu und stellt damit eine angenehme Abwechslung dar. Ich frage mich, was die Kontinente betrifft, aber, ob es auf den Kontinenten verschiedene Vegetationszonen gibt, es nach Kontinenten getrennt ist, oder einfach überall das gleiche Klima herrscht.
Über größere Screenshots würde ich mich auch freuen. Sie sind ein wenig klein geraten, und auch wenn man dein Mapping unter Umständen aus dem Screenshot-Thread kennt, so wäre es doch besser, wenn man die Screenshots in einer gut anzuschauenden Größe vorliegen hat.

Insgesamt eine gute Präsentation zu einem Projekt, was sicherlich viel Potential hat. Ich hoffe, ihr schafft es, das Projekt fertig zu stellen.
-Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
Ist wert, dass es zugrunde geht-

Re: Obsidian

Offline Sephigruen

  • Claire McLeod-Verschnitt
  • Mr. MACK-Tile
  • ***
  • Beiträge: 243
  • PAINT THE TOWN RED!
Re: Obsidian
« Antwort #7 am: März 04, 2011, 15:02:49 »
Ich möchte das spielen. Hab mir kein Ding durchgelesen, weil wenig Zeit, aber ich möchte es spielen. Schon allein wegen dem KS. Hoffentlich klappt das wirklich so. ^^
Jedenfalls werd ich es mir demnächst mal durchlesen.
Coming soon:

Re: Obsidian

Offline koushirou

  • Database-Verunstalter
  • **
  • Beiträge: 174
Re: Obsidian
« Antwort #8 am: März 06, 2011, 12:56:20 »
@papilion: Vielen Dank! Und ich hoffe auch das uns die Motivation nicht so schnell ausgehen wird :3 Aber ich bin guter Dinge, da wir ja doch recht gut unterstützt werden (an dieser Stelle ein großes Dankeschön an diejenigen die unsere Userbar nutzen!)

@Headios: Das Luke und Aries ungerne zur Waffe greifen stimmt, die Hemmschwelle liegt aber eher beim Töten. Sylph ist übrigens keine Händlerin sondern eine Mechanikerin, also eine Frau mit power in den Armen, auch wenn man es ihr nicht anssehen mag! Über die Storyrelevanten Dinge möchte Shin dir vielleicht mehr erklären, da sie ja größtenteils für die Story zuständig ist, nicht das ich noch etwas falsch erkläre '_'
Screenshots werden wie gesagt noch einmal überarbeitet.

@Sephigruen: Hehe danke! Und freut mich, das dir das KS zusagt, ich war mir nicht sicher ob ein Frontview vielleicht nicht gut ankäme, aber ich fand es persönlich schöner, es ist einfach mal etwas anderes weil die meisten doch eher Sideviews benutzen.

Und am Ende noch eine kleine Information. Ich stecke derzeit in einem KreaTIEF was das Mapping angeht. Meine bisherigen Maps gefallen mir nicht mehr wie Anfangs und ich würde am liebsten alles noch einmal neu mappen, kriege aber nichts gescheites hin (dazu kommt, das mir das Mapping noch nie sonderlich viel Spaß gemacht hat) daher wird sich die Demo noch ein wenig hin ziehen. Ich hoffe ihr habt dafür Verständnis ;) (arbeiten tun wir aber weiterhin regelmäßig an dem Projekt!)


Projekt by FlipelyFlip

Re: Obsidian [Screenupdate 9.März]

Offline Maryon

  • Foreninventar
  • Mr. MACK-Tile
  • ***
  • Beiträge: 252
Re: Obsidian [Screenupdate 9.März]
« Antwort #9 am: März 10, 2011, 16:06:51 »
Da wurden still und heimlich neue Screenshots hinzugefügt. :D
Sehen wirklich sehr stimmig aus, nur auf dem zweiten Screenshot stört der Autoschatten
links ein wenig und wenn ich mich nicht getäuscht habe, ist ebenfalls auf dem zweiten
Screenshot ein Mappingfehler und zwar rechts neben Itemfenster. Da wurde das Klippentile
glaube ich falsch platziert. ;)

Ansonsten kann ich mich nur wiederholen. Das sieht wirklich gut aus und ich freue mich
auf etwas Spielbares.
Ich unterstütze:

Re: Obsidian [Screenupdate 9.März]

Offline Magualie05

  • RTP-Mapper
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Obsidian [Screenupdate 9.März]
« Antwort #10 am: März 10, 2011, 17:14:07 »
Also ich mag euren Stil wirklich, bin richtig beeindruckt von allem...die Screens sind echt schön... :adore:
Was ich nur mal fragen wollte ist, auf deinen beiden Screens hast du einmal die Mack Bäume, die kenn ich, die benutze ich auch, aber dann hast du noch andere, größere, die ich irgendwie noch nie gesehen habe, sind die auch von eurer designerin oder hast du die irgendwo gefunden, wenn ja wäs wiklich nett, wenn du mi verraten könntest wo...*willichauch* :adore:

Aber nochmal Daumen hoch!

Magualie05


Re: Obsidian [Screenupdate 9.März]

Offline koushirou

  • Database-Verunstalter
  • **
  • Beiträge: 174
Re: Obsidian [Screenupdate 9.März]
« Antwort #11 am: März 10, 2011, 18:40:27 »
@Maryon: Das war gar nicht still und heimlich!! Okai, still vielleicht, aber nicht heimlich! Hab extra den Threadtitel editet um nicht den Thread pushen zu müssen, jawohl!

*schnell Screen auswechsel* *pfeif*
Mappingfehler? Ich sehe keine Mappingfehler! (okai, wenn jetzt noch einer drin ist, dann hab ich ihn definitiv noch nicht ausgebessert, aber war mir scho gestern aufgefallen das da noch einiges falsch war)

Die Demo wird wohl noch ein wenig auf sich warten lassen, wie man an den neuen Screens erkennt bin ich noch mal dabei den Wald zu überarbeiten, dadurch müssen auch ein paar Events wieder angepasst werden und den ersten Dungeon wollte ich auch noch etwas erweitern weil er mir zu kurz vor kam und schließlich soll die Demo auch mehr wie nur 10min lang sein :3 angepeilt sind ca.40-60min~

@Magualie: Dankeschön, da freut man sich sehr <3
Die großen Bäume sind von Soruve aus dem rpgmakervx.net Forum
hier der Link zum Thread KLICK (kann aber gut möglich sein das man sich dafür anmelden muss :/)

Und noch mal vielen Dank an alle die unsere Userbar nutzen, das motiviert einen sofort wenn man ins Forum kommt und den Banner in den Sigs sieht <3


Projekt by FlipelyFlip

Re: Obsidian [Screenupdate 9.März]

Offline Magualie05

  • RTP-Mapper
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Obsidian [Screenupdate 9.März]
« Antwort #12 am: März 10, 2011, 19:54:21 »
ah, okay, danke... :haha:
Mit anmelden is kein Problem, bin ich eh schon...die Vielfalt der Ressourcen erdrückt mich nur manchmal da, deshalb seh ich die tollen Sachen imme nich...-.-

Magualie05



Re: Obsidian [Screenupdate 9.März]

Offline Itakoo

  • Freigeist
  • RTP-Mapper
  • *
  • Beiträge: 42
Re: Obsidian [Screenupdate 9.März]
« Antwort #13 am: März 30, 2011, 08:21:45 »
Hallo!

Ich möcht euch fragen wie dieses Item-Pop.Skript heißt, bzw. ob ihr es posten könnt, da ich per Suchfunktion leider nicht fündig geworden bin.

Danke,
liebe Grüße,
Itakoo :)

Re: Obsidian [Screenupdate 9.März]

Offline Syforc

  • Ich press die Frucht, brauch kein Messer junge
  • Mr. MACK-Tile
  • ***
  • Beiträge: 221
    • http://www.youtube.com/watch?v=VrdwhXNt4qw
Re: Obsidian [Screenupdate 9.März]
« Antwort #14 am: März 30, 2011, 12:46:53 »
Habt ihr schon einen Release Termin oder sowas ? Ich will das jetzt spielen *g* Muss mal wieder Ideen/Inspiration suchen, da mein Spiel ja nicht mehr angeht oder verschollen ist ( oder was auch immer) Aber bei meiner Ideensuche klaue ich natürlich nichts an Ideen von (d)einem Spiel. Viel Erfolg noch mit eurem Spiel!


EDIT : Sry für den Post mit dem Scriptlink, das ist ja Offtopic hab aber einfach den Link gepostet weil ich Itakoo helfen wollte, werde ihr per PN schreiben.

mfG
« Letzte Änderung: März 30, 2011, 13:01:32 von Syforc »
 

[imghttp://www.muskelschmiede.de/forum/images/smilies/bbler.gif[/img]http://

[url=http://www.rpgvx.net/

 


 Bild des Monats

rooftop party

Views: 1451
By: papilion

 Umfrage

  • Wer soll das BdM gewinnen?
  • Dot Kandidat 1
  • 3 (25%)
  • Dot Kandidat 2
  • 1 (8%)
  • Dot Kandidat 3
  • 2 (16%)
  • Dot Kandidat 4
  • 0 (0%)
  • Dot Kandidat 5
  • 6 (50%)
  • Stimmen insgesamt: 12
  • View Topic

 Schnellsuche





SimplePortal 2.3.3 © 2008-2010, SimplePortal